Supermarktangestellte lädt ihren alten verwitweten Kunden zum Abendessen ein: Sie wollte ihn an Weihnachten nicht allein lassen - KlickDasVideo.de
x
Supermarktangestellte lädt ihren alten…
Sie entdeckt, dass sie eine Schwester hat, die zwei Straßen weiter wohnt, nachdem sich herausgestellt hat, dass sie adoptiert wurde Sie plant ein Abendessen mit Freunden, aber keiner kommt: eine traurige Szene

Supermarktangestellte lädt ihren alten verwitweten Kunden zum Abendessen ein: Sie wollte ihn an Weihnachten nicht allein lassen

01 Januar 2022 • Von Aya
1.964
Advertisement

Weihnachten sollte eine Festzeit sein, die man mit der Familie und Freunden verbringt, die aber ein Quell der Traurigkeit für jene sein kann, die leider keines von beidem haben. Viele alte Menschen finden sich an Weihnachten allein wieder, nachdem sie es vielleicht schon das ganze Jahr über waren, und diese Einsamkeit wird an den Feiertagen nur stärker. Es ist schwer, Weihnachten zu ignorieren, wenn man bedenkt, dass die Städte mit Lichterketten dekoriert werden und die weihnachtliche Atmosphäre alle Straßen durchdringt. Menschen wie Edwin Holmes, ein Mann, der zur Zeit dieser Geschichte 86 Jahre alt war, riskieren, sich während der Feiertage noch einsamer zu fühlen, und daher hat Ellie Walker, die Angestellte eines bekannten englischen Supermarkts, den Mann darum gebeten, an Weihnachten mit ihr zu Abend zu essen.

via: The Sun

Edwin lebte in der Nähe des Supermarkts, in dem die 22-jährige Ellie Walker arbeitete, und oft plauderte er mit ihr und allen anderen Angestellten. Edwin war das, was man als Stammkunden bezeichnen kann. Als Ellie von seiner persönlichen Geschichte erfuhr, fühlte sie sich dazu verpflichtet, etwas für ihn zu tun. Edwin war nämlich gerade nach vielen Jahren Ehe Witwer geworden, wodurch er sich ohne Familie oder Freunde wiederfand. Seine Tochter war nach Australien gezogen, und daher hatte er nicht die Möglichkeit, sie oft zu sehen. Der Rentner war einst Maler und Innenarchitekt gewesen, aber nach all diesen Jahren fühlte er sich sehr allein. Ellie wusste, dass er Weihnachten in Einsamkeit verbringen und nur irgendein Fertiggericht essen würde, also beschloss sie, ihn zum Abendessen einzuladen.

Edwin erschien in Jackett und Krawatte, und um nicht mit leeren Händen zu kommen, schenkte er ihr einen Blumenstrauß. Es war ein sehr bewegender Moment für Ellie: „Er hat mich zum Weinen gebracht, weil ich gesehen habe, wie viel ihm dieses Abendessen bedeutete. Für mich ist der wichtigste Teil meiner Arbeit der Austausch mit den Kunden, zu hören, wie ihr Tag läuft.“

Edwin war so aufgeregt wie ein Kind am ersten Schultag und gestand Ellie, dass das sein erstes „Date“ nach 55 Jahren wäre! Die beiden plauderten und verbrachten ein paar Stunden beim Abendessen. Ellie mag Edwin sehr, weil sie ihn freundlich und sympathisch findet, wie es ihr Großvater sein könnte: „Ich dachte mir, wenn mein Großvater am Leben und allein wäre, würde ich wollen, dass jemand wie ich mit ihm spricht.“

Seit jenem Abendessen sind etwa vier Jahre vergangen, und wir hoffen, dass Ellie und Edwin weiterhin ihre Freundschaft am Leben gehalten haben.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.