Nach drei Fehlgeburten erscheint es ihr unmöglich, ein weiteres Kind zu bekommen: Am Ende bringt sie Vierlinge auf die Welt

Aya

14 Januar 2023

Nach drei Fehlgeburten erscheint es ihr unmöglich, ein weiteres Kind zu bekommen: Am Ende bringt sie Vierlinge auf die Welt
Advertisement

In der kollektiven Vorstellung scheint die Ankunft eines Babys etwas Simples, Natürliches, oft allzu Zufälliges zu sein. Dennoch ist dem nicht immer so: Schwanger werden zu können ist ein so präziser und komplexer Prozess, dass nichts dem Zufall überlassen wird, im Gegenteil. Wenn es passiert, kann man wirklich von „Schicksal“ sprechen.

Das weiß Dayna Childress genau, eine 28-jährige Mutter, die nach der Geburt ihres ersten Kindes Lincoln versuchte, ein Geschwisterchen für ihn zu empfangen, allerdings ohne großen Erfolg: Bedauerlicherweise erlitt sie drei Fehlgeburten hintereinander. Bevor sie endgültig aufgab, beschloss Dayna jedoch, auf einige Fruchtbarkeitsmedikamente zurückzugreifen.

via DailyMail

Advertisement

Als der kleine Lincoln neun Monate alt war, entschieden Dayna und ihr Mann Colby, ihre Familie zu vergrößern. Sieben Monate später stellte Dayna fest, dass sie schwanger war, aber sie verlor ihr Baby nach nur sechs Wochen. Nach dieser unglücklich verlaufenen Schwangerschaft versuchten sie erneut, ein Kind zu zeigen, jedoch mit dem gleichen traurigen Ausgang. Besorgt holte Dayna die Meinungen einiger Gynäkologen ein, um etwaige Fruchtbarkeitsprobleme lösen zu können: „Meine erste Schwangerschaft war von Anfang bis Ende erfolgreich und gesund verlaufen, ich konnte es mir nicht erklären“, kommentierte sie.

Keiner der Ärzte stieß auf Anomalien in ihrem Fortpflanzungssystem, also verschrieb ein Spezialist ihr einige Medikamente, um bei der Empfängnis zu helfen. Etwa ein Jahr später wurde Dayna abermals schwanger, doch auch diese Schwangerschaft endete in einer Fehlgeburt. „Mein dritter Verlust ließ mich denken, dass ich nie wieder ein weiteres Kind austragen würde“, erinnerte sie sich.

Obwohl sie entmutigt war, blickte Dayna weiterhin nach vorn, bis sie endlich mit Vierlingen schwanger wurde. „Die erste Ultraschalluntersuchung zeigte sofort vier Fruchtblasen, aber wir konnten nur den Herzschlag zweier Kinder hören. Wir dachten, dass es höchstens Zwillinge sein würden, darüber haben wir uns trotzdem sehr gefreut. Als wir den Herzschlag der anderen beiden kleinen Herzen entdeckten, war unsere Freude unbeschreiblich! Endlich würden wir die Familie mit vielen Kindern sein, die wir uns so lange gewünscht hatten! Es war ein echtes Wunder“, erzählte Colby.

Und bleibt nun nichts anderes übrig, als dieser – endlich – großen Familie alles Gute zu wünschen.

Advertisement