Kunden beleidigen Restaurantpersonal: Besitzer schließt Restaurant, um Angestellten eine Pause zu gönnen

Barbara

05 Januar 2023

Kunden beleidigen Restaurantpersonal: Besitzer schließt Restaurant, um Angestellten eine Pause zu gönnen
Advertisement

Die Arbeit mit den Kunden kann sehr anstrengend sein, da jeden Tag verschiedene Anfragen eingehen können, die nicht immer erfüllt werden können. Auch wenn das Mantra "der Kunde hat immer Recht" im Gaststättengewerbe weit verbreitet ist, bedeutet dies nicht, dass das Personal für bare Münze genommen werden kann. Respekt muss die Grundlage menschlicher Beziehungen sein: Ein Kellner versucht, sein Bestes zu geben. Warum sollte ein anderer Mensch seine Stimme erheben, ihn bedrohen oder beleidigen, wenn er nur versucht, seinen Kunden einen Dienst zu erweisen? Leider gibt es aber viele unhöfliche Menschen auf dieser Welt, weshalb die Besitzer eines Diners beschlossen, das Lokal einen halben Tag lang zu schließen, um ihren Mitarbeitern eine Pause zu gönnen.

via Facebook / Apt Cape Cod

Advertisement

Man muss die Arbeit anderer respektieren, was auch immer es sein mag, und die Tatsache, dass man bezahlt und ein "Kunde" ist, kann sicherlich nicht als Bedingung für eine Überlegenheit gegenüber dem anderen angesehen werden. Leider kommt es jedoch in Bars und Restaurants immer häufiger vor, dass das Personal von unhöflichen Kunden schikaniert wird. Ein Restaurant in Massachusetts (USA), Apt Cape Cod, beschloss, seinen Angestellten einen Tag frei zu geben, nachdem am selben Tag eine Welle von Unhöflichkeit über das Lokal hereingebrochen war. Die Besitzer schrieben eine Nachricht auf Facebook, um die Gründe für die vorübergehende Schließung zu erläutern: "Das Restaurant ist zum Frühstück geschlossen und wird ab 17 Uhr zum Abendessen wieder geöffnet".

Die Nachricht lautete wie folgt:

"Da viele unserer Gäste und Kunden uns mit Freundlichkeit und Verständnis behandeln, gibt es jeden Tag einen astronomischen Zustrom von denen, die das nicht tun, die uns beschimpfen, mit Klage drohen, mein Personal anschreien und anpöbeln und Teammitglieder zum Weinen bringen. Dies ist eine inakzeptable Art, einen Menschen zu behandeln. Also beschlossen Chefkoch Regina und ich, den Tag zu nutzen, um dem Personal Zeit zu geben, das Restaurant gründlich zu reinigen und meinen Jungs einen Tag der Freundlichkeit zu schenken. Morgen werden wir wieder zum Frühstück geöffnet sein. Bitte denken Sie daran, dass viele meiner Mitarbeiter jung sind und dies ihr erster Job oder ihr Sommerjob ist, mit dem sie ihr Studium finanzieren. Wir mussten aufgrund des gestiegenen Geschäftsvolumens, der Größe der Küche, der Produktverfügbarkeit und der Verfügbarkeit des Personals Änderungen vornehmen. Wir wollen niemandem den Urlaub oder den freien Tag verderben", schloss er und bat seine Kunden um Verständnis.

Die Dinge sind für niemanden einfach, also müssen wir etwas Freundlichkeit zeigen, egal mit wem wir es zu tun haben: Stimmen Sie zu?

 

Advertisement