x
Stammgast bestellt über zehn Tage lang…
Vater bringt seine Tochter im Restaurant in Verlegenheit: „Kellner, meine Tochter findet Sie sehr süß“ (+ VIDEO) Sie hat neun Kinder und das zehnte ist auf dem Weg: „Wir geben nur 1.500 Euro im Monat für Essen aus“

Stammgast bestellt über zehn Tage lang kein Essen: Restaurantangestellte begreifen, dass etwas nicht stimmt

19 November 2022 • Von Aya
6.055
Advertisement

Auf der Welt gibt es Menschen, die es lieben, stets Neues zu empfinden, beim Herumexperimentieren mit neuen Dingen Spaß zu haben und ihre Gewohnheiten zu ändern. Andererseits gibt es jene, die auf Letztere nicht verzichten könnten und „Anker“ haben, an die sie sich klammern, um unbeschwert zu sein. So haben sie festgelegte Zeiten, um bestimmte Dinge zu tun, lieben es, die gleichen Speisen zu essen und auch dieselben Orte zu besuchen. Oft kann eine solche Routine trivial erscheinen, aber in einigen Fällen konnte sie sogar fundamental für das Wohlergehen eines Menschen sein.

Dafür ist der Fall ein Beispiel, von dem wir euch erzählen wollen. Hier war es ein 48-jähriger Mann, dem seine Gewohnheiten halfen.

via: Daily Mail

Kirk Alexander ist ein Mann aus Salem, Orgeon (USA), der im Zentrum einer traurigen, aber zugleich positiven Angelegenheit stand. Als Stammgast der Pizzeria Domino's bestellte er für gewöhnlich mindestens einmal am Tag oder an jedem zweiten Tag eine Mahlzeit von dort. Weil er sehr freundlich ist und alle Angestellten des Lokals ihn kennen, wurde er zu einer Art Maskottchen, und wenn jemand in der Pizzeria seine Online-Bestellung las, rief er oder sie stets: „Ah, da ist Kirks Bestellung!“

Als im Restaurant dann über eine Woche lang niemand mehr etwas von ihm hörte, standen alle stramm und versuchen herauszufinden, was los war. Sarah Fuller, die Managerin des Lokals, erklärte, dass sowohl sie als auch ihre Kollegen nach mehreren Tagen zu merken begannen, dass Kirk abwesend geblieben war, was sie seltsam fanden.

Warum bestellte Kirk nichts mehr? Hatte er das das Essen von Domino's satt oder stimmte etwas nicht? Keiner von ihnen hatte eine klare Antwort, und Nachforschungen waren nötig. So schickte Sarah eine ihrer Angestellten, Tracey Hamblen, zu Kirks Haus, um sicherzugehen, dass alles in Ordnung war. Sobald Tracey dort eintraf, bemerkte sie, wie seltsam alles war: Die Lichter waren an, der Fernseher ebenso, aber es gab keine Spur von Kirk oder zumindest sah es so aus.

Giornata NO? Regalati la pausa sfiziosa🍕 Scegli la tua #Dominos preferita e aggiungi al tuo ordine i nostri fantastici contorni ❤️ Non farti mancare nulla, Ordina Subito 🤩

Pubblicato da Domino's Pizza su Martedì 4 agosto 2020

Um das Schlimmste zu verhindern, wählte sie sofort den Notruf, und wenig später kamen die Rettungskräfte. Die Promptheit ihrer Reaktion war alles, denn Kirk hatte einen Anfall erlitten und brauchte sofortige medizinische Hilfe. Die Sorge der Angestellten um ihn und die Tatsache, dass jemand geschickt wurde, um nach ihm zu sehen, rettete ihrem Lieblingskunden das Leben und zeigte, wie fundamental Empathie, Respekt und Selbstlosigkeit im Leben sind. Wenn sie nichts getan hätten, obwohl sie sich bewusst waren, wie ungewöhnlich Kirks Abwesenheit war, hätte es weit schlimmer für ihn enden können. Zum Glück kam es aber nicht dazu.

Die Angestellten der Pizzeria erhielten viel Lob, doch sie legten Wert darauf zu betonen, dass sie nur ihren Job gemacht und nichts Besonderes getan hatten. Bescheidenheit ist wichtig, das müssen wir zugeben, aber wir müssen auch bei einem anderen Aspekt ehrlich sein: Ohne sie wäre das Ganze nicht gut ausgegangen, deshalb sollte man ihnen durchaus Komplimente machen.

Eine Geschichte, an die wir uns immer erinnern sollten, um ihrem Vorbild zu folgen. Es nützt niemandem, sich abzuwenden, wir brauchen gegenseitige Hilfe. Stimmt ihr zu?

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.