x
Ein alleinstehender Mann adoptiert ein…
In einem Wald mit all seinem Spielzeug ausgesetzter Hund wartet bewegungslos darauf, dass jemand ihn bemerkt Sie lässt sich das Gesicht ihrer Exfreundin auf die Wange tätowieren, nachdem sie von ihr betrogen wurde: „Sie wird zu mir zurückkommen“

Ein alleinstehender Mann adoptiert ein Kind mit Down-Syndrom

12 November 2022 • Von Aya
648
Advertisement

Viele Leute stellen sich ihr Leben an der Seite eines oder mehrerer Kinder vor: Sie träumen davon, sie zu liebevollen und verantwortungsvollen Erwachsenen heranzuziehen, und wenn es unmöglich ist, welche zu bekommen, sorgt das für tiefen Schmerz. Zum Glück gibt es heutzutage sehr viele Optionen, um mithilfe von medizinischem Fortschritt oder durch Adoption Eltern zu werden. Genau das ist der Weg, den Ryan Scibberas einschlug, ein 32-jähriger lediger Mann, der schon immer davon geträumt hat, ein eigenes Kind aufzuziehen.

Sehen wir uns seine Geschichte an.

via: KidSpot

Ryan arbeitete als Erzieher für Kinder mit speziellen Bedürfnissen in Santa Luċija, Malta. Er wollte Vater werden, und nach einer Reihe von Fehlschlägen entschied er sich für Single-Vaterschaft. Dennoch war er besorgt: Als schwuler und lediger Mann dachte er, er würde mit einer Adoptionsanfrage Probleme haben. Er musste eine lange Liste von Prozeduren hinter sich bringen, darunter eine psychologische Bewertung, eine Hauskontrolle und eine Überprüfung seiner finanziellen Stabilität.

Zu seiner Überraschung wurde seine Anfrage sofort bewilligt, und im September 2021 erhielt er eine Nachricht, die sein Leben veränderte. Es gab einen kleinen Jungen namens Kay, der ein Zuhause brauchte. Nachdem Ryan ein Foto von ihm gesehen hatte, war alles klar: „Nachdem ich das Foto zum ersten Mal gesehen hatte, begriff ich sofort, dass das mein Kind sein würde“, erzählte er. Der Vater beschrieb die Erfahrung als „surreal“: Er schloss sein Kind kaum fünf Tage nach der Begegnung mit der Sozialarbeiterin in die Arme.

Der kleine Kay wurde mit Down-Syndrom geboren, und Ryan war der perfekte Vater für ihn: Er war darauf vorbereitet, es anzupacken. Als Lehrer von Kindern mit speziellen Bedürfnissen hatte er wertvolle Erfahrung und bemühte sich, seinem Sohn ein besseres Leben zu geben. „Ich hatte entlang des Weges einige Probleme, aber ich würde alles für ihn tun“, erklärte der glückliche Vater.

Die Adoption wurde im März 2022 offiziell, und der stolze Vater bezeichnete sich als ewig dankbar für das Wunder: „Die Vollendung der rechtmäßigen Adoption vervollständigte meine ganze Welt“, kommentierte Ryan. Obwohl einige seiner Freunde und Verwandten anfangs von seiner Entscheidung zu adoptieren überrascht waren, traten sie sofort vor, um ihm zu helfen. „Ich habe solches Glück, dass ich von so vielen liebevollen und großzügigen Menschen umgeben bin. Ich kann es nicht erwarten zu sehen, was die Zukunft für uns bereithält.“

Und wir können nichts anderes tun, als ihm ein Leben voller Liebe und Glück zu wünschen.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.