Er bestellt sich Abendessen, erhält aber eine leere Tüte: Der Lieferbote hat alles gegessen und eine Notiz hinterlassen, um sich zu entschuldigen

Aya

03 Oktober 2022

Er bestellt sich Abendessen, erhält aber eine leere Tüte: Der Lieferbote hat alles gegessen und eine Notiz hinterlassen, um sich zu entschuldigen
Advertisement

Heutzutage kommt es dank Essenslieferanten weit geläufiger vor zu beschließen, sich via Anruf oder Internet eine warme Mahlzeit zu bestellen und direkt zu Hause in Empfang zu nehmen. Es gibt viele Gründe, aus denen man sich entscheidet, nicht selbst zu kochen, vielleicht ist man nach einem Tag auf der Arbeit müde, hat Gäste und wenig Zeit, um alles selbst zuzubereiten, oder man hat einfach Lust darauf, etwas anderes als sonst zu essen. Dann kontaktiert man ein Lokal und wartet einfach.

Was auch der Mann im Mittelpunkt dieser Angelegenheit getan hat, schade nur, dass er eine ganz und gar nicht erfreuliche Überraschung erhielt.

via thesuedeshow/Tik Tok

Advertisement

thesuedeshow/Tik Tok

Der unter dem Namen @thesuedeshow bekannte TikToker postete ein Video, in dem er zeigte, was er erhielt, nachdem er sich von WingStop, einer amerikanischen Restaurantkette, Abendessen bestellt hatte. Voller Freude über das Essen, das ihn erwartete, öffnete er die Tüte, war aber sprachlos, als er nichts Essbares darin fand. Ja, die Bestellung, die Chicken Wings und Pommes enthalten sollte, bestand für ihn aus leeren Schachteln, von denen eine nur noch abgenagte Knochen aufwies, und einer einfachen Notiz.

Ungläubig las er die Nachricht, die besagte: „Entschuldigung, ich habe Ihr Essen gegessen. Ich bin pleite und hungrig. Betrachten Sie es als gute Tat. Ich kündige diesen lahmen Job ohnehin.“

thesuedeshow/Tik Tok

Kurzum, der Lieferbote war derart hungrig, dass er nicht widerstehen konnte und beschlossen hat, das Abendessen eines anderen zu verzehren, wonach er sich nur darauf beschränkte, eine Entschuldigung zu schreiben.

Die Zustellung fand also wie gewöhnlich statt, aber in der Tüte war kein Essen mehr, nur noch das Getränk. Eine sehr große Enttäuschung, die der TikToker hatte teilen wollen und die Heiterkeit bei den Nutzern auslösten, die das Video kommentierten.

Advertisement

thesuedeshow/Tik Tok

Viele hinterließen ihre Meinung zu diesem entschieden seltsamen Vorfall, und wenn es einerseits Leute gab, die den Lieferboten scharf kritisierten, gab es andererseits auch welche, die sich ihm gegenüber verständnisvoll zeigten. Da er Hunger gehabt und daran gedacht hatte, sich schriftlich zu entschuldigen, war vielen Followern von @thesuedeshow nicht danach, gegen ihn zu wettern. Viele rieten dem TikToker dennoch, das Lokal zu kontaktieren, um sein Geld zurückzukriegen.

Wie hättet ihr an seiner Stelle reagiert?

Advertisement