x
Riesige Schlange wandert auf das Dach…
Dieses Model ist auf 99% ihres Körpers tätowiert: viele Unternehmen lehnen sie nach dem ersten Vorstellungsgespräch ab Sie beschwert sich, dass seine Nachbarn seine Kinder jeden Morgen vor 8 Uhr im Garten spielen lassen

Riesige Schlange wandert auf das Dach eines Hauses und versucht, durch ein offenes Fenster ins Haus zu gelangen

14 September 2022 • Von Barbara
877
Advertisement

Ein Haustier zu haben, ist der Wunsch vieler Menschen, weshalb sich immer mehr Menschen ein solches anschaffen. Die klassischsten sind Hunde und Katzen, gefolgt von Land- oder Meeresschildkröten, mehr oder weniger großen Fischen, Vögeln aller Art, und es gibt auch diejenigen, die gerne exotische Tiere in ihrem Haus haben. Dazu gehören die Schlangen: faszinierend und mächtig in ihren unterschiedlichsten Farben werden diese Reptilien in der Regel in Kästen gehalten und in einen geeigneten Lebensraum getaucht. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass Reptilien aus ihrem Zuhause "entkommen" und ungestört durch Gärten und Einfahrten wandern.

Das ist der Fall bei der Geschichte, die wir Ihnen gleich erzählen werden: Eine sehr lange Python wurde bei dem Versuch gesichtet, sich in das offene Schlafzimmerfenster eines Hauses zu schleichen. Schauen wir gemeinsam, wie sich die Dinge entwickelt haben.

via: The Times

We're keeping our windows closed from now on 🐍

Pubblicato da Metro su Mercoledì 24 agosto 2022

An einem ganz normalen Tag in Chandlers Ford im britischen Eastleigh wurde um 5.30 Uhr morgens etwas Ungewöhnliches auf dem Dach eines Hauses bemerkt. Wie Jenny Warwick, eine 62-jährige Anwohnerin, erklärte, hatte man zunächst den Eindruck, dass ein riesiges Rohr auf dem Dach lag, doch dann begann es sich zu bewegen. So erkannten sie und andere Nachbarn, dass es sich nicht um irgendeinen Gegenstand, sondern um eine riesige Schlange handelte.

Eine etwa 5 Meter lange Albino-Python schlich ungestört im Haus herum und versuchte, durch das offene Fenster eines der Schlafzimmer ins Haus zu kriechen. "Zuerst traute ich meinen Augen nicht", sagte Frau Warwick, "ich konnte etwas auf dem Dach sehen, war mir aber nicht sicher, was es war, also fragte ich einen Nachbarn, und er bestätigte, dass es eine große Schlange war. Mein Mann Steven hat es nicht geglaubt, aber dann musste er mir zustimmen: Es war beeindruckend".

Das Tier, das versuchte, durch das Fenster einzusteigen, wurde mit einem Besen verjagt und fiel mit einem "gewaltigen" Knall in den Garten, wie die Frau selbst den Sturz beschrieb. Die Anwohner versuchten daraufhin, den Besitzer ausfindig zu machen: einen Mann aus der Gegend, der das Tier an sich nahm und es sicherstellte.

Advertisement

Tiere wie dieses sind sehr reizvoll, und immer mehr Menschen entscheiden sich für ein solches Tier, aber man muss darauf achten, dass sie bestmöglich gepflegt werden. Es ist nicht das erste Mal, dass Schlangen oder ähnliche Lebewesen aus ihren Käfigen entkommen und ungestört durch die Straßen und Häuser streifen.

Haben Sie schon einmal eine Python gesehen, die frei und friedlich um Ihr Haus herumschlittert?

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.