Sie schminkt sich und macht sich die Haare, bevor sie für die Geburt ins Krankenhaus geht: „Ich möchte eine stylische Mutter sein“ - KlickDasVideo.de
x
Sie schminkt sich und macht sich die…
Schwuler Vater adoptiert einen autistischen Jungen: „Es ist nicht leicht, und ich bin Single, aber er hat mir all die Kraft gegeben, die ich brauche“ „Ich habe die Monobraue meiner kleinen Tochter rasiert, weil alle nur darauf achten: Mein Mann ist ausgetickt“

Sie schminkt sich und macht sich die Haare, bevor sie für die Geburt ins Krankenhaus geht: „Ich möchte eine stylische Mutter sein“

03 August 2022 • Von Aya
1.093
Advertisement

Alle Eltern warten voller Beklemmung auf den Tag, an dem ihr Kind auf die Welt kommt. Sie bereiten sich so gut sie können vor und freuen sich darauf, ihren Kleinen – oder ihre Kleine – in den Armen zu halten. Eine starke Emotion, mit der jeder auf seine Weise umgeht, vor allem die Frauen, die abgesehen vom emotionalen Aspekt auch den praktischen mitzählen müssen. Die Geburt ist nämlich etwas, das die zukünftigen Mutter betrifft, und alle denken oft an diesen Moment, stellen ihn sich vor und entscheiden, wie sie sich zu dem Anlass präsentieren wollen.

Die Mutter, von der wir euch erzählen wollen, hat beispielsweise beschlossen, dass sie nie unordentlich und ungepflegt aussehend im Krankenhaus ankommen würde, sondern sich seit jeher mit gut frisierten Haaren und perfektem Make-up vorstellte. Hat sie das wirklich getan? Ja, und sie hat auf sozialen Netzwerken darüber gesprochen. Sehen wir es uns an.

via: Mirror

Sie heißt Jen de Oliveira und ist eine junge Mutter, die sich schon immer sehr um sich selbst und ihren Körper gekümmert hat, sodass sie sich am Tag der Geburt nicht ungeschminkt und schlecht angezogen ins Krankenhaus begeben wollte. Und so war es auch. Im viral gegangenen Video zeigt sie sich frisiert und perfekt geschminkt eine Stunde vor dem großen Moment.

Sie selbst gibt zu, dass sie davon träumte, sich so zu präsentieren, um eine stylische Mutter zu sein. „Ich mache mir die Haare und schminke mich, weil wir in einer Stunde ins Krankenhaus gehen um unser Baby zu bekommen“, steht im Video, das sie auf TikTok geteilt hat. „Ich fühle mich besser, wenn ich mich herrichte. Gibt es andere Frauen, die genauso empfinden?“

Eine Frage, auf die viele geantwortet haben. Eine Menge Frauen gestanden, dasselbe getan zu haben: Sie haben sich die Haare so gut wie möglich frisiert, perfektes Make-up aufgetragen, und einige sind auch mit hochhackigen Schuhen im Krankenhaus erschienen. Kurzum, offenbar bedeutet die Vorstellung, dem eigenen Aussehen nur deshalb keine große Wichtigkeit beizumessen, weil es ein aus dem körperlichen Blickwinkel aufgeregter und „schmerzhafter“ Moment ist, nicht, dass frau unbedingt auf einen Hauch Schönheit verzichten muss.

 

Advertisement

Das Video mit seinen 80.000 Klicks machte die Runde im Netz. Abgesehen von ihren Unterstützerinnen gab es aber auch Leute, die kommentierten, dass sie mit ihrer Entscheidung nicht einverstanden waren, vor allem weil sie selbst in diesem Moment an alles andere als Make-up und frisiertes Haar denken.

Was haltet ihr von dieser Glamour-Mutter?

Tags: KuriosFrauenMake-Up
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.