Sie wird dafür kritisiert, dass sie mit 57 Jahren "zu alt und lächerlich" sei, um einen Bikini zu tragen: Das ehemalige Model antwortet in gleicher Weise - KlickDasVideo.de
x
Sie wird dafür kritisiert, dass sie…
Dieser 6-jährige Junge meldete sich bei der Polizei, weil er einsam war und Gesellschaft wollte

Sie wird dafür kritisiert, dass sie mit 57 Jahren "zu alt und lächerlich" sei, um einen Bikini zu tragen: Das ehemalige Model antwortet in gleicher Weise

18 Mai 2022 • Von Barbara
3.721
Advertisement

Glauben Sie, dass es ein bestimmtes Alter gibt, um einen Bikini am Strand zu tragen? Wie bei der Kleidung sollte sich jede Frau frei fühlen, das zu tragen, womit sie sich am wohlsten fühlt, ohne sich die Kritik und das Urteil anderer anhören zu müssen. Wir wissen jedoch, dass dies nur selten geschieht. Schließlich sind wir alle dem Urteil anderer ausgesetzt, und leider lassen wir uns allzu oft von diesen ungefragten Meinungen beeinflussen. Selbst das ehemalige Model Paulina Porizkova musste trotz ihrer beneidenswerten körperlichen Fitness im Alter von 57 Jahren heftige Kritik einstecken, weil sie behauptete, weiterhin einen Bikini zu tragen und sich in dieser Kleidung am Strand zu zeigen. Aber wo läge das Problem? Die Wahrheit ist, dass manche Menschen glauben, dass Frauen ab einem bestimmten Alter "lächerlich" und zu "alt" werden, um sich solche Freiheiten zu erlauben.


image: Instagra

Paulina Porizkova ist es egal, was manche Leute über die Tatsache sagen, dass sie mit 57 Jahren immer noch gerne einen Bikini am Strand trägt. Und vor allem sollte es allen anderen Frauen auf der Welt egal sein: Wenn Sie Lust haben, einen zweiteiligen Badeanzug zu tragen und sich an diesem Tag komplett zu bräunen, warum sollten Sie darauf verzichten?

Paulina erhielt auf Instagram einen negativen Kommentar unter einem Foto von sich im Badeanzug, aber das ehemalige Model brauchte nicht lange, um mit einem weiteren Badeanzug-Foto zu antworten. Einige Nutzer halten sie für "alt" und lächerlich, weil sie ein so jugendliches Kleidungsstück trägt.

 

Paulina, die in der Vergangenheit als Model gearbeitet hat und daher nie Probleme mit ihrem Aussehen hatte, bekräftigte, dass jede Frau frei sein sollte, das zu tragen, was sie am besten findet. Ganz gleich, welche Körperform, welches Alter oder welche Haarfarbe Sie haben: Wenn Sie Lust auf einen Bikini haben, sollten Sie das ganz locker und spontan tun.

"Ich glaube, wir werden mit dem Alter schöner. Wir haben unsere Schönheit verdient, wir wissen, was sie ist, und können sie viel besser sehen. Es gibt kein "hässlich und alt". Es gibt nur blinde und unwissende Menschen da draußen", sagte Paulina weise.

Advertisement

Das ehemalige Model betonte auch, dass sie die Botschaft der Kritik, die sie erhalten hat, verbreiten wollte, nicht so sehr, um die Sympathie der Nutzer zu gewinnen, sondern um so viele Frauen wie möglich wissen zu lassen, dass sie stolz und zufrieden mit ihrem Körper sein sollten: "Ich poste dies, weil dies ein verallgemeinertes Gefühl ist, das beseitigt werden muss. Wir können stolz darauf sein, alt zu werden, wir haben es verdient!".

Was meinen Sie dazu? Glauben Sie, dass eine Frau ab einem bestimmten Alter gezwungen ist, einen einteiligen Badeanzug zu tragen? Schreiben Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren!

 

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.