Soeben eingestellter Mitarbeiter fragt nach Informationen zum Gehalt, und der Boss überlegt es sich anders: „Ich will keine Leute, die nur an Geld interessiert sind“ - KlickDasVideo.de
x
Soeben eingestellter Mitarbeiter fragt…
Drei Monate nach der Geburt ihrer Zwillinge stellt sie fest, dass sie wieder mit Zwillingen schwanger ist Ihr Haus wird versehentlich abgerissen: „Ich habe seit zehn Jahren dort gewohnt, mein Großvater hatte es gekauft“

Soeben eingestellter Mitarbeiter fragt nach Informationen zum Gehalt, und der Boss überlegt es sich anders: „Ich will keine Leute, die nur an Geld interessiert sind“

21 April 2022 • Von Aya
1.261
Advertisement

Arbeit ist ein Instrument, mit dem jeder sich die Mittel für seinen Lebensunterhalt sichert, und bildet das Fundament vieler moderner Rechtsordnungen. Kurzum, das Land, in dem wir leben, sollte die Bedingungen kennen und fördern, damit allen Bürgern dieses Recht anerkannt wird. Leider ist es jedoch nicht so selbstverständlich, dass es dem Staat gelingt, alle Hindernisse sozialer und finanzieller Natur zu beseitigen, um Gleichheit zwischen den Bürgern zu garantieren und sicherzustellen, dass jede(r) von uns frei den eigenen Beruf oder die eigene Beschäftigung wählen kann. Vielleicht liegt es daran, dass die meisten von uns mehr am finanziellen Aspekt eines Jobs interessiert sind als an der tatsächlichen Freude, die wir damit haben, ihn auszuüben. Eigentlich gehen der finanzielle Aspekt und die Wahl des Jobs in einer idealen Welt Hand in Hand.

Für den Protagonisten dieser Geschichte war es jedoch ein „riskanter“ Schachzug, seinen Boss danach zu fragen, wann er bezahlt wird.

via: Reddit

image: Reddit

Der Protagonist dieser Geschichte veröffentlichte seine unerfreuliche Erfahrung auf Reddit, wo er den Nutzern davon erzählte, wie er „entlassen“ worden war, noch bevor er mit seinem neuen Job angefangen hatte. Der Grund? Er hatte nach Informationen in Bezug auf sein Gehalt gefragt. Der Mann veröffentliche das WhatsApp-Gespräch mit seinem (Ex-)Boss, auf das unzählige Nutzer reagierten, die sich auf die Seite des armen Angestellten stellten. Sein Verbrechen bestand darin, ganze zwei Fragen über das Gehalt gestellt zu haben, das er erhalten würde: „Oh, ich habe vergessen zu fragen: Wie oft werden wir bezahlt?“ – „Alle zwei Wochen“, lautete die knappe Antwort seines Arbeitgebers. „Okay. Und wann werde ich das erste Mal bezahlt?“, fragte der Angestellte weiterhin, doch die Erwiderung seines Chefs war ein eiskalter Schock: „Ich habe es mir anders überlegt, ich will jemanden einstellen, der wirklich an der Arbeit für das Unternehmen interessiert ist.“

Der Angestellte schrieb sofort zurück, dass er an der Arbeit interessiert sei, Informationen in Bezug auf das Gehalt aber dennoch wichtig seien, weil er sie brauche, um seine Arbeitszeit und das richtige Budget für das Bezahlen seiner Rechnungen zu berechnen.

Sein Beinahe-Boss wollte jedoch nicht auf die Vernunft hören: „Kein Problem. Suchen Sie weiter. Ich suche jemanden, der dazu bereit ist, harmonisch mit dem zusammen Team und in diesem Umfeld zu arbeiten. Ich suche nicht nach Kandidaten, deren Priorität nur das Gehalt ist. Sie haben mir keine Frage über das Personal oder die Arbeitskleidung etc. gestellt.“ Der Angestellte antwortete, dass seine Priorität darin bestehe, Kinder zu unterrichten, was sein Job ist, fügte aber hinzu, dass er das nicht sehr gut tun könne, wenn er nicht genug Geld hat, um für Essen, Benzin und Miete zu zahlen: „Ich habe nur nach Informationen zum Gehalt gefragt, weil ich beim Vorstellungsgespräch so nervös war, dass ich es vergessen habe, aber meine Frau hat mich daran erinnert.“

Die Reddit-Nutzer hatten Empathie für den Mann und unterstrichen, dass die Unfähigkeit des Arbeitgebers, eine grammatikalisch korrekte Nachricht zu schreiben, bereits ein negatives Zeichen war: „Ich bezweifle, dass du bezahlt worden wärst“, kommentierte eine Person, während eine andere hinzufügte: „Wann du das Gehalt erwarten solltest, wie die Bezahlungsmethode aussehen und wie hoch die Summe sein wird, sind alles valide Fragen, die gestellt werden, bevor man einen neuen Job beginnt.“

Was haltet ihr von dieser Situation? Schreibt es uns in die Kommentare!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.