„Falls er dich belästigt, mach diese Geste, und ich werde ihn entfernen lassen“: Barkeeper rettet eine junge Frau, die bedrängt wurde - KlickDasVideo.de
x
„Falls er dich belästigt, mach diese…
53-jährige Frau sieht dank einer Ernährung aus 150 Eiern und etwa 7 kg Süßkartoffeln im Monat nur halb so alt aus Wohlerzogenes und zuvorkommendes kleines Mädchen kümmert sich um seine sich ausruhende Mutter: Es bringt ihr Tee und deckt sie richtig zu

„Falls er dich belästigt, mach diese Geste, und ich werde ihn entfernen lassen“: Barkeeper rettet eine junge Frau, die bedrängt wurde

09 April 2022 • Von Aya
2.235
Advertisement

Obwohl Großstädte für alle Gefahren bergen können, kann man nicht leugnen, dass eine (junge) Frau, die mit ihren Freundinnen ausgehen will, wachsamer sein muss als sonst. Leider ist es für Frauen nicht leicht, sich auf den Straßen einer Metropole sicher zu fühlen, auch wenn das keine davon abhält zu versuchen, sich zu amüsieren. Eine junge Frau erzählte von einem Vorfall, bei dem sie während eines Abends in einer Bar von einem Fremden bedrängt wurde, der nach ihrem ersten „Nein“ nicht aufgeben wollte. An jenem Punkt griff der Barkeeper mit großer Diskretion und Klugheit ein, rettete ihren Abend und erteilte dem übelgesinnten Mann eine Lektion.


Im Laufe des Abends begann ein Mann, die junge Frau im Mittelpunkt dieser Geschichte zu bedrängen. Natürlich hatten sie und ihre Begleiterinnen sich klar ausgedrückt, und was auch immer der Fremde vorschlug, ihre Antwort war „Nein“. Wie es schien, bemerkte jedoch sogar der Barkeeper, Max, die alarmierende Situation: Dieser Typ ließ selbst ihn erschauern, weshalb er beschloss einzugreifen. Mit großer Diskretion reichte Max der jungen Frau die Rechnung, aber in Wahrheit hatte er ihr eine Nachricht aufgeschrieben:

„Falls dieser Mann dich belästigt, leg deinen Pferdschwanz auf deine andere Schulter und ich werde ihn entfernen lassen. Er ist sogar mir unheimlich.“

 

Max hat während seiner Arbeit als Barkeeper gelernt, die Körpersprache von Menschen zu lesen, und bei dieser Gelegenheit nutzte er diese Fähigkeit und sein Empfindungsvermögen, um der jungen Frau zu helfen. Max erklärte: „Dieser Mann kam mir eine Weile lang sehr komisch vor. Ich habe ihn im Auge behalten, ich habe versucht, ihm eine Chance zu geben, ich habe zugelassen, dass die Frauen Nein sagten, und dann dachte ich, er würde es sein lassen, aber er akzeptierte kein Nein und bedrängte sie weiterhin, also habe ich ihn letzten Ende angeschrien und rausgeworfen.“

In Bezug auf diesen Vorfall fügte Max hinzu: „Ich mag es ehrlich nicht, Gäste anzuschreien oder in Verlegenheit zu bringen, aber ich finde, es ist eine der besten Methoden, um diese Situationen zu handhaben. Sie mit lauter Stimme vor anderen Leuten anzusprechen reicht für gewöhnlich, um sie davon zu überzeugen, sich umzudrehen und zu gehen. Ich will nicht, dass meine Gäste sich unwohl fühlen.“

Advertisement

Kurzum, manchmal genügt ein wenig Aufmerksamkeit, um jemandem zu helfen, und Max hat das ausführlich demonstriert. Vielleicht wäre nichts passiert oder vielleicht wäre es schlimm ausgegangen: Wenn ihr jemanden in einer schwierigen Lage seht, hilft ihr ihm oder nicht? Max hatte einen kühlen Kopf und wusste die Situation zu handhaben. Die junge Frau dankte ihm und traf ihn einige Zeit später auch erneut im selben Lokal. Was soll man sagen … einen Applaus für diesen Barkeeper, die nicht nur gut in seinem Job, sondern auch ein guter Mann ist!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.