Sie hasst den Verlobungsring, den sie bekommen hat, und bittet ihren Verlobten darum, ihn zurückzugeben: „Es ist nicht der, von dem ich geträumt habe“ - KlickDasVideo.de
x
Sie hasst den Verlobungsring, den sie…
Ich habe meinen Freund und seine Tochter auf der Straße stehen lassen, weil sie dabei waren, meinen Roadtrip zu ruinieren Sie werden in der 22. Woche geboren und erobern den Titel der „frühesten Frühchen des Vereinigten Königreichs“

Sie hasst den Verlobungsring, den sie bekommen hat, und bittet ihren Verlobten darum, ihn zurückzugeben: „Es ist nicht der, von dem ich geträumt habe“

28 März 2022 • Von Aya
1.093
Advertisement

Welche junge Frau träumt nicht schon von klein auf vom Tag ihrer Hochzeit? Dem Moment, in dem sie sich wie eine Prinzessin fühlen wird und endlich das schicksalhafte Jawort wird geben können?

Vielleicht keine oder nur wenige, aber vor dem großen Tag steht eine andere wichtige Etappe an: der Heiratsantrag. Und hier kommt die Fantasie, Kreativität und Romantik des Partners ins Spiel. Er wird es sein, der sich wird anstrengen müssen, um jenen Moment unvergesslich zu machen … und wenn etwas schiefgeht? Fehler oder Enttäuschungen lauern stets hinter der nächsten Ecke, auch in schönen Momenten wie dem eben beschriebenen. Das weiß die Protagonistin dieser Geschichte gut. Finden wir heraus, warum.


Sie ist eine junge Frau, die beschlossen hat, auf TikTok von ihrer Erfahrung zu erzählen. Welcher Grund sie auch immer dazu bewogen hat, es zu tun, die junge Frau postete ein Video, in dem sie sagte, dass sie ihrem Partner den Verlobungsring zurückgegeben hat.

Gebt es zu, ihr könnt es nicht glauben. Aber wir können euch versichern, dass es genauso ablief.

Die junge Frau erzählte: „Ich habe mir immer einen Ring mit einer Fassung aus kleinen Diamanten um einen größeren in der Mitte gewünscht, und der, den ich bekam, war nicht so. Es war ein wunderschöner Ring, das leugne ich nicht“, fuhr sie fort, „aber nicht der, den ich mir wünschte. Der Diamant war groß, aber das interessiert mich nicht. Ich hasste ihn so sehr und zitterte angesichts der Vorstellung, dass ich ihn für immer tragen müsste.“

Für die junge Frau war es ein echtes Trauma, diesen Ring zu erhalten. Als sie ihn nach dem Heiratsantrag ihrer Mutter zeigte, brach sie sogar in Tränen aus.

In der gleichen Woche beschloss sie, ihrem Verlobten ihre Enttäuschung nicht zu verschweigen. Er musste es erfahren. Wie sie im Video sagte, kannte ihr Verlobter ihren Geschmack gut, aber als er wählen musste, hatte er in seinem eigenen Sinne gewählt und musste nun die Konsequenzen dessen akzeptieren.

Nur sieben Tage nach dem Antrag telefonierte die junge Frau mit ihm und sagte: „Ich weiß, dass es schwer zu verdauen sein wird, aber du musst es wissen. Ich hasse den Ring. Ich bin bereit zu warten, aber ich würde es bevorzugen, einen zu tragen, der mir wirklich gefällt.“

Im Video legte sie Wert darauf, sofort zu präzisieren, dass dieser Vorfall ihrer Beziehung auf keiner Weise geschadet hat, im Gegenteil. Ihr Verlobter akzeptierte, dass es den Ring wechseln musste, und schenkte ihr endlich den ihrer Träume. Er wusste ihre Ehrlichkeit zu schätzen, tat alles, um sie glücklich zu machen, und heiratete sie wie geplant.

Was hättet ihr getan? Hättet ihr genauso gehandelt oder den Ring akzeptiert, ohne zu protestieren?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.