Sie beschließt, selbst zu heiraten, lässt sich aber 90 Tage später scheiden: "Ich habe einen anderen kennen gelernt"

Barbara

03 Dezember 2021

Sie beschließt, selbst zu heiraten, lässt sich aber 90 Tage später scheiden:
Advertisement

Die Eheschließung ist nicht nur einer der wichtigsten Tage im Leben eines Menschen, sondern auch eine der schwerwiegendsten Entscheidungen, die auf dem gemeinsamen Weg, den wir alle Leben nennen, getroffen werden können. Die Entscheidung, einen anderen Menschen zu heiraten, bedeutet nicht nur, dass man sich eingesteht, dass man Liebe für seinen Partner empfindet, sondern es bedeutet auch und vor allem, dass man sich entscheidet, ein Leben mit ihm zu teilen, ein Zuhause, Freuden und Sorgen, Befriedigungen und Enttäuschungen, wirklich alles, von kleinen bis zu großen Dingen.

via Daily Star

Advertisement

cristianegalera/Instagram

Da ist eine Frau, die beschlossen hat, diesen großen Schritt ganz allein zu tun, um die größte Liebe ihres Lebens zu feiern, die dauerhafteste: die Liebe zu sich selbst. Ihr Name ist Cristiane Galera, sie ist 33 Jahre alt, Influencerin und ein bekanntes Model in Brasilien. Obwohl es in dem südamerikanischen Land nicht möglich ist, eine Hochzeit mit nur einer Person zu feiern, ließ sie sich nicht entmutigen und schaffte es, eine perfekte Hochzeit zu organisieren: Gäste, Location, langes weißes Kleid, Blumen und so weiter: alles, was noch fehlte, war der sentimentale Gegenpart, der in diesem bizarren Fall Cristiane selbst war.

Ein kurioser Fall von so genannter "Sologamie", der auf eine bewusste Entscheidung von Cristiane zurückgeht. Nach jahrelangen Versuchen beschloss die Frau, sich nicht mehr auf Männer zu verlassen, und traf eine mutige und zugleich unkonventionelle Entscheidung: Sie entschied sich, eine Hochzeit nur mit sich selbst zu vollziehen, der größten Liebe ihres Lebens!

 

In einem Posting auf Instagram wollte Cristiane sich der Welt des Internets öffnen, indem sie die glückliche Nachricht verkündete: Sie ist glücklich mit sich selbst verheiratet!

Hier sind ihre Worte, die offensichtlich für Aufsehen sorgten: "Ja, Leute, es ist wahr! Ich habe mich für die Sologamie entschieden und ich habe beschlossen, zu heiraten. Ich feiere meine Liebe zu mir selbst und möchte andere Frauen dazu inspirieren, ihren Selbstwert zu schätzen! Haben Sie sich jemals gefragt, ob sich dieser Trend durchsetzen würde?! Hahaha! Denken Sie nur daran, dass diese Nachricht auch hier in Brasilien und im Ausland Auswirkungen hat.... Ich bekomme Tausende von Nachrichten von Männern und Frauen aus der ganzen Welt, die mich heiraten wollen ... Schade, denn ich werde mich nicht so bald scheiden lassen!"

Es ist jedoch schade, dass Cristiane etwa 90 Tage nach ihrer Hochzeit beschlossen hat, sich scheiden zu lassen, weil sie einen Mann kennengelernt hat, in den sie sich unsterblich verliebt hat. Aber trotz allem sagt die 33-jährige Frau, dass sie überhaupt nicht bereut, was sie in der Vergangenheit getan hat, und dass Selbstliebe eines der wichtigsten Prinzipien auf unserem Weg sein muss, immer und in jedem Fall!

Was halten Sie von der Geschichte dieser Frau? Besser allein als in schlechter Gesellschaft, alles in allem?

Advertisement