Die Braut trägt an ihrem Hochzeitstag ein taktiles Kleid, damit ihr blinder Ehemann sie "sehen" kann.

von Barbara

03 November 2021

Die Braut trägt an ihrem Hochzeitstag ein taktiles Kleid, damit ihr blinder Ehemann sie "sehen" kann.
Advertisement

Wer Liebe hat, hat alles - ist einer der vielen Ausdrücke, die man immer wieder hört, wenn es um idyllische Situationen und Beziehungen geht. Wenn die wahre Liebe zwei Menschen verbindet, gibt es keine Hindernisse, die sie aufhalten können: Nicht einmal eine Behinderung kann dieses intensive Band brechen. Das hat die Braut von Anthony S. Ferraro, einem jungen Influencer und Sportler, der leider auch blind ist, eindrucksvoll bewiesen. Seine Blindheit war jedoch nie ein Hindernis in seinem Leben. Anthony macht das Beste aus jeder persönlichen Erfahrung und weiß, dass er großes Glück hatte, Kelly Anne zu treffen, die nicht nur seine Arbeitspartnerin, sondern auch seine Seelenverwandte und Ehefrau ist. Für ihre Hochzeit trug Kelly ein "taktiles" Kleid, damit ihr Mann sie irgendwie "sehen" konnte.

via Instagram / asfvision

Advertisement
Instagram / asfvision

Instagram / asfvision

"So kann ich sie mir vorstellen", sagte Anthony, nachdem er erfahren hatte, dass seine zukünftige Frau Kelly ein taktiles Kleid tragen würde, damit er sie besser spüren kann. Wir wissen, wie wichtig dieser Sinn ist, der besonders bei blinden Menschen entwickelt ist, die oft nur mit den Händen lesen können. Der Kauf des Hochzeitskleides erwies sich als Erfolg und ermöglichte es Athony, das Outfit seiner Frau aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Schließlich soll der Hochzeitstag etwas ganz Besonderes und so glücklich wie möglich sein, und Kelly wollte alles tun, um diesen gemeinsamen Traum mit ihrem Bräutigam zu verwirklichen.

 

Advertisement

Kellys Kleid bestand aus einer Vielzahl von floralen und nicht-floralen Texturen, die Anthony selbst als "angenehm zu berühren" bezeichnete. Für ihn können die Texturen der Kleidung und die Zusammensetzung der verschiedenen Stoffe zusätzliche Hinweise auf die Person vor ihm geben: "Da ich blind bin, sind die Texturen für mich sehr wichtig", bekräftigt der junge Mann. "Er ließ es mich nicht wissen, bis wir uns im Gang trafen und ich ihn berühren konnte. Für mich war es unglaublich schön. Ich konnte es mir perfekt vorstellen", sagte Anthony begeistert.

Pexels / Not the actual photo

Pexels / Not the actual photo

An ihrem unglaublichen Tag waren die Frischvermählten überwältigt von der Liebe und Unterstützung ihrer Familien und Freunde. Ein Videoausschnitt von ihrem Tag wurde von Anthony selbst auf seinem Instagram-Kanal hochgeladen.

 

Advertisement