Der Bräutigam reagiert auf den Anblick seiner zukünftigen Braut, sobald sie die Kirche betritt: Es ist unmöglich, nicht gerührt zu sein

von Barbara

05 Mai 2024

Der Bräutigam reagiert auf den Anblick seiner zukünftigen Braut
Advertisement

Ein ganzes Leben kann durch einen einfachen, aber bedeutsamen Moment zusammengefasst werden: Der Moment, in dem man seinen Seelenverwandten über die Schwelle der Kirche treten sieht, der Moment, in dem man erkennt, dass diese Liebe für immer ist.

So muss sich der Protagonist der Geschichte, die wir Ihnen gleich erzählen werden, gefühlt haben: Seine Gefühle reiner Freude und Rührung erwärmen das Herz.

Advertisement

Süße Momente der Vorfreude

@3petitspointsfilms/Instagram

Vielleicht haben viele von Ihnen schon einmal den herrlichen Augenblick erlebt, in dem sich jeder Zweifel, jeder Knoten auflöst und Nervosität und Angst durch große Dankbarkeit ersetzt werden. Es sind nur wenige Sekunden. Sekunden, die eine Ewigkeit zu dauern scheinen. Wenn man heiratet, genauer gesagt, wenn die Hochzeitszeremonie beginnt, scheint sich die Zeit im Verhältnis zur Beschleunigung des eigenen Herzschlags zu verlangsamen.

Es gibt einen bestimmten Moment, in dem man die Apotheose der Katharsis erreicht: Wenn man sieht, wie eine bereits bestehende Liebe, die wahre Liebe, vor einem erscheint. Wenn man in der Nähe des Altars in den Schuhen des zukünftigen Ehemannes steht, muss man, wie es die Tradition vorschreibt, auf die Ankunft der Braut warten: Sie wird immer als Letzte eintreten, und ihr Eintritt ist wie eine offizielle Eröffnung der Tänze des heiligen Hochzeitsrituals.

Dieser Strudel der Gefühle wurde perfekt eingefangen: In nur wenigen Sekunden verrieten das Gesicht eines Mannes - und seine Gesten - alles, was es über seinen Gemütszustand zu wissen gab. Sehen wir uns den schönen Film gemeinsam an.

Advertisement

Das Video, das die wunderbare Reaktion des Bräutigams vor seiner zukünftigen Braut festhält

Alles ist bereit: Der Bräutigam wartet mit gefalteten Händen vor ihm. Die riesigen, schweren Holztüren der Kirche sind geschlossen: Das Halbdunkel im Innern des sakralen Gebäudes herrscht vor. Aber das Licht ist nur ein paar Schritte entfernt und wartet darauf, in seinem ganzen weißen Glanz, in makelloses Weiß gehüllt, einzutreten. Dann öffnen sich die Türen, und das Licht tritt in Erscheinung.

Und tatsächlich sehen wir, wie sich das Gesicht des Bräutigams erhellt, aber da ist immer noch eine kleine Anspannung in ihm, in seinen Händen, die sich ungeduldig reiben, in seiner Haltung, die ins Wanken gerät, während der Mann sein Gewicht von einem Fuß auf den anderen verlagert: Seine Geliebte hat einen Blick in das Kirchenschiff geworfen, aber sie ist noch zu weit entfernt, um in ihrer ganzen Pracht scharf gesehen und bewundert zu werden. Aber sie ist da, und sie schreitet voran.

Ein paar Meter weiter sieht der Mann die Liebe seines Lebens in ihrer ganzen Pracht, und er kann nicht mehr widerstehen: Er ist kurz davor, sich zu bewegen. Einer der Zeugen hinter ihm spürt die Gefühle des Bräutigams und legt ihm die Hand auf die Schulter, um ihn wissen zu lassen, dass er da ist, in einem Moment, der sicherlich einer der denkwürdigsten seines Lebens sein wird. Schließlich geschieht es doch.

Kommentare von Instagram-Nutzern

Der Bräutigam ist gerührt und in seinen leuchtenden Augen ist die Bedeutung des Glücks eingeprägt. Die Aufnahmen enden damit, dass das Paar Seite an Seite auf einer grünen Wiese spazieren geht, er küsst sanft ihren Handrücken und schließlich gehen die beiden den Weg entlang: ihre gemeinsame Zukunft.

Der Film weckte starke Emotionen, hier einige Kommentare von Nutzern: „Die Gefühle des Bräutigams waren so stark, dass sogar seine Trauzeugen hinter ihm sie aufnahmen: Es war wunderschön“, schrieb jemand, „Die Körpersprache des Bräutigams verrät jede seiner Stimmungen“, rief ein anderer aus, „Männer, die ihre Gefühle zeigen, sind wunderbar“, schrieb ein anderer. Was halten Sie von diesem schönen Film?

Advertisement