Er kann nicht für seine Kinder einkaufen, weil seine Kreditkarte abgelehnt wird: Ein Polizist bezahlt für ihn - KlickDasVideo.de
x
Er kann nicht für seine Kinder einkaufen,…
Ein dreijähriger Junge wird nach zweitägiger Suche im Wald gefunden: Er sagt, dass ein Bär ihn vor der Kälte gerettet hat Sie gibt 4.100 Pfund aus, um sich bei der Geburt schön zu machen:

Er kann nicht für seine Kinder einkaufen, weil seine Kreditkarte abgelehnt wird: Ein Polizist bezahlt für ihn

29 Oktober 2021 • Von Aya
884
Advertisement

Ein Vater muss seinen Kindern grundlegende Güter beschaffen, aber was genau soll er in dem Moment tun, in dem er realisiert, dass er nicht genug Geld auf seiner Karte hat, um den Einkauf bezahlen zu können? Sicherlich hat der Vater im Mittelpunkt dieser Geschichte Verlegenheit und die Verantwortung gespürt, mit leeren Händen zusammen mit seinen vier Kindern den Supermarkt verlassen zu müssen. Immerhin gibt es nicht viele Alternativen, wenn die Kreditkarte abgelehnt wird: Mann muss alle Produkte weglegen und mit leeren Händen gehen. Ein Polizist sah die Szene jedoch mit an und beließ es nicht dabei, tatenlos zuzuschauen. Dank seiner großzügigen Geste wird die Familie an jenem Abend mit Sicherheit etwas zu essen gehabt haben.

Scrolling through random Facebook posts and then see this one that makes us ALL proud to be Cleveland police officers....

Pubblicato da Cleveland TN Police Department su Sabato 5 maggio 2018

En Vater war mit seinen vier Kindern in den Supermarkt gegangen, um etwas zu essen zu kaufen, wie jedes Elternteil, das etwas auf sich hält. Als es Zeit war, für den Einkauf zu zahlen, wurde seine Kreditkarte abgelehnt: „Es tut mir leid, Sir, die Karte wurde abgelehnt“, teilte ihm der Kassierer schweren Herzens mit. An dem Punkt konnte der Mann nichts anderes tun, als seine Kinder an die Hand zu nehmen und den Laden mit leeren Händen zu verlassen. In dem Augenblick trat allerdings ein Polizeibeamter vor, der die Szene mit angesehen hatte, um dieser Familie in Not zu helfen.

Der Polizist konnte diese quälende Situation nicht ignorieren: ein Elternteil, das an jenem Abend nichts zu essen für seine Kinder haben würde. So ging der Polizist ohne Zögern auf den Vater zu und sagte: „Erlauben Sie mir, Ihren Tag zu segnen“, und mit diesen Worten bot er an, aus eigener Tasche den gesamten Kassenbetrag zu bezahlen.

„Die Gesichter der Kinder haben mich schockiert, ihre Augen füllten sich mit Tränen … es brach mir das Herz. Ich hörte Gott, der mir sagte: ‚Ich habe dich aus einem Grund hierher gebracht‘“, erzählte der Polizist, der erst später als Mike Kelly identifiziert wurde, ein bereits für seine Großzügigkeit und sein großes Herz bekannter Mann.

 

Advertisement

Auf der Webseite der Polizei von Cleveland erschien ein Dankes-Post an Mike, dem Hunderte von positiven Kommentaren folgten, die seine Güte und sein großes Herz lobten.

Kurzum, dieser Beamte hat sich ganz und gar für seine Gemeinschaft eingesetzt, indem er konkret einer Familie in Not half.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.