Kuchen mit Wasser ohne Milch, Butter und Ei: das einfache und kalorienarme Rezept für ein leckeres Frühstück - KlickDasVideo.de
x
Kuchen mit Wasser ohne Milch, Butter…
Eine 38-jährige Mutter erzählt vom Leben mit 12 Kindern: „Ich unterrichte sie zu Hause und wir haben einen Transporter mit 15 Sitzen.“ Sie findet einen Stein von der Größe einer Bohne in einem Park: Es war ein 4,38-Karat-Diamant

Kuchen mit Wasser ohne Milch, Butter und Ei: das einfache und kalorienarme Rezept für ein leckeres Frühstück

07 Oktober 2021 • Von Aya
1.546
Advertisement

Wie oft passiert es, dass ihr Lust auf etwas Süßes habt, aber nichts dergleichen in Reichweite ist? Besser noch: Wie oft habt ihr euch ein schönes Stück Kuchen gewünscht, euch jedoch sofort beim Gedanken an eure Figur schuldig gefühlt? Wenn ihr Süßes liebt, euch zugleich wegen der strengen Diät allerdings nicht zu viele Laster erlauben dürft, probiert diesen einfachen und leckeren Kuchen aus, den wir euch vorschlagen. Es handelt sich um einen Kuchen mit Wasser, ohne Ei, Milch oder Butter, geeignet für jene, die in Form bleiben, aber etwas Süßes genießen wollen, für Intolerante und auch für alle, die nicht viel Zeit zum Backen haben. Kurzum, ein vielseitiges Rezept, das sich an tausend Bedürfnisse anpasst! Und noch etwas: Es ist auch sehr günstig.

Die Zutaten für diesen kalorienarmen Kuchen sind sehr simpel und leicht in jedem Supermarkt zu finden:

  • 200 g Mehl (ihr könnt Typ 405 oder auch Vollkornmehl benutzen)
  • 50 ml Speiseöl
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 g Puderzucker oder alternativ 80 g Stevia

Und schließlich werdet ihr eine Springform mit einem Durchmesser von 25 cm brauchen.

Zunächst Wasser und Öl in einer Schüssel vermischen. In eine andere Schüssel das Mehl sieben. Süßungsmittel (Zucker oder Stevia), Backpulver, Zitronenabrieb und Vanillezucker dem Mehl hinzufügen. Jetzt nur noch den Inhalt beider Schüsseln in einer zusammenbringen und mit einem Schneebesen verrühren, bis ein homogener Teig entsteht, der in die Springform gegossen werden kann.

Wie ihr seht, ist dieses Rezept wirklich einfach zu machen und erfordert nur wenige Minuten. Das Ganze wird dann für etwa 35 bis 40 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180° gebacken.

Advertisement

Das Endergebnis wird mehr oder weniger dem ähneln, was ihr auf dem Foto seht. Siebt noch hübsch Puderzucker drüber, um euren Light-Snack bzw. euer Light-Frühstück noch einladender und köstlicher zu machen. Wenn ihr Schokoladenliebhaber sein, könnt ihr dem Teig alternativ ein wenig Backkakao zufügen, damit der Kuchen mehr nach eurem Geschmack ist. Denkt daran, im Falle einer Kakaozugabe die Zuckermenge anzupassen.

Einfach, schnell und lecker!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.