Sie sterben im Abstand von einem Tag und werden Hand in Hand im selben Sarg beigesetzt - KlickDasVideo.de
x
Sie sterben im Abstand von einem Tag…
Dieses Model weigert sich, die Rechnung in einem Restaurant mit einem Mann zu teilen: Kinder spielen Himmel und Hölle auf der Straße, aber die Nachbarn rufen die Polizei wegen

Sie sterben im Abstand von einem Tag und werden Hand in Hand im selben Sarg beigesetzt

05 Oktober 2021 • Von Barbara
1.753
Advertisement

Jede Liebesgeschichte ist auf ihre Weise etwas Besonderes, aber wie viele von ihnen haben das Glück, ein Leben lang zu halten? Sicherlich gibt es einige, die der Existenz reiner, bedingungsloser Liebe skeptisch gegenüberstehen, und wir sind sicher, dass jeder, der so etwas glaubt, auch bereit ist zu behaupten, dass es wahre Liebe nicht gibt. Doch unabhängig davon, wie tief diese Gewissheit in ihrem Glauben verwurzelt ist, könnte die Lektüre der Geschichte von Raymond und Velva Bruer ihre Meinung ändern.

Raymond und Velva wuchsen in derselben Stadt auf und besuchten dieselben Schulen. Obwohl er einen guten Eindruck machen wollte, war Raymonds erste Annäherung völlig verhängnisvoll: Bei dem Versuch, Velvas Aufmerksamkeit zu erregen, schlug Raymond, der damals noch ein Kind war, mit einem Schürhaken auf die Frau ein und hinterließ ihr versehentlich eine Narbe.

Trotz dieses tragischen ersten Eindrucks verliebte sich Velva in Raymond, und nach einer Zeit der Verlobung heirateten die beiden 1940, was den wunderbaren Beginn eines gemeinsamen Lebens in Phelps County, Missouri, markierte. Die beiden teilten ihr tägliches Leben für die seltene Schönheit von 77 Jahren, hatten 6 Kinder, 18 Enkel und eine Menge Urenkel. Ihre Verbindung war magisch und unzertrennlich, sie teilten die Liebe zum Lesen, und selbst als Velva eine Zeit lang in einem Rehabilitationszentrum verbrachte, folgte Raymond ihr, um sie nicht allein zu lassen.

Das Paar strahlte eine solche Liebe aus, wo immer sie auftauchten, dass diejenigen, die das Glück hatten, sie zu kennen, sie immer als "fasziniert von der Liebe, die sie füreinander und für ihre Familie empfanden" beschrieben: "Sie haben sich nie getrennt, es war wahre Liebe".

 

Leider verstarb Raymond an einem heißen Augusttag 2017 an der Hand seiner Velva, die tragischerweise nur 30 Stunden später zu ihm stieß. Die beiden verstarben im Abstand von nur einem Tag: Raymond war 97 Jahre alt, Velva 96 Jahre.

Bei der Planung der Beerdigung erinnerte sich der Sohn des Paares deutlich an die Worte, die sein Vater kurz vor seiner Abreise zu einer Krankenschwester gesagt hatte, nämlich dass er, wenn sie gemeinsam gehen würden, auch wollte, dass sie gemeinsam im selben Sarg beerdigt werden. Es ist nicht bekannt, ob Raymond diese Worte im Scherz gesagt hat, aber seine Söhne waren sich bewusst, dass sie diese große Liebe ehren würden, wenn sie dieser Bitte nachkämen, indem sie ihnen erlaubten, über ihre Lebenszeit hinaus zusammenzuleben.

 

 

 

Advertisement

Gemeinsam über das Leben hinaus

Und so geschah es: Raymond und Velva wurden zusammen, Hand in Hand, im selben Sarg beigesetzt und konnten nie wieder getrennt werden.

Am Ende war die Liebe von Raymond und Velva so stark, dass sie über das irdische Verschwinden hinausging!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.