Diese Gesichtsbedeckung wird von chinesischen Frauen getragen, damit ihre Gesichter von der Sonne nicht gebräunt werden - KlickDasVideo.de
x
Diese Gesichtsbedeckung wird von chinesischen…
Mit 40 Jahren verkündet sie ihren Entschluss, nicht zu heiraten und keine Kinder zu bekommen: „Ich habe weniger Falten und schlafe viel mehr“ Sie wird für eine andere Frau verlassen, beschließt aber, sich zu rächen: Sie fährt 49 Mal mit dem Auto ihres Ex über eine rote Ampel

Diese Gesichtsbedeckung wird von chinesischen Frauen getragen, damit ihre Gesichter von der Sonne nicht gebräunt werden

20 Juli 2021 • Von Aya
1.340
Advertisement

Der Sommer ist die Jahreszeit der Hitze, der hohen Temperaturen, der Sonne, des Meeres und der Strände: Wer liebt es nicht, sich an die nächste Küste zu begeben, um im blauen Wasser zu schwimmen, sich unter dem Sonnenschirm zu aalen und ein bisschen gesunde Bräune anzunehmen? Ein wenig begehren wie alle einen solchen Tag der Entspannung, doch man sollte auf die negativen Effekte der Sonne achten: Unsere Haut wird nicht notwendigerweise positiv auf die Bräune reagieren, daher ist es wichtig, sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen zu wissen, und zwar mit einer geeigneten Creme, oder zu versuchen, den eigenen Körper nicht zu lange der großen Hitze auszusetzen.

via: Vogue

Um unangenehme und unerwartete Bräune zu vermeiden, kam es in China zu einer sommerlichen Erfindung, die gerade viele Frauen des asiatischen Landes glücklich macht: Wir präsentieren euch den sogenannten Facekini bzw. einen aus Spandex, einem besonders elastischen Material, gefertigten „Bikini“, den viele zur Zeit am Strand tragen, um ihre Gesichter zu bedecken und sie vor Sonnenstrahlen zu schützen.

Die Idee zum Facekini stammt von einer chinesischen Frau, die die Eingebung hatte, sich ihre für Einwohner Chinas typische reine, weiße Haut zu bewahren, indem sie für die Badeorte an der Küste Qingdaos in der Provinz Shandong Gesichtsbedeckungen aus Spandex herstellte. Hinter dieser sonderbaren Erfindung steckt jedoch ein sehr präziser Grund: Dem Glauben und der Tradition Chinas zufolge entspricht helle, glatte Haut körperlicher und geistiger Gesundheit, eine dunklere Hautfarbe dagegen Krankheit und der Vorstellung von Vulgarität.

 

Advertisement

Als lokale Erfindung wurden Facekinis innerhalb kurzer Zeit zu auf der ganzen Welt sehr gefragten Sommeraccessoires, die es für wirklich jeden Geschmack zu vernünftigen und günstigen Preisen gibt: Von den grellsten Farben über geometrischen Formen zu den modischsten Mustern, diese Bikinis fürs Gesicht sind für unzählige asiatische Frauen unverzichtbar geworden!

Es spielt keine Rolle, dass die Hitze und vor allem die Feuchtigkeit sich unter diesem Accessoire heftig bemerkbar machen, das Facekini ist der einzige sichere Schutz vor den Sonnenstrahlen. Nur auf diese Weise bräunt sich das Gesicht nicht und erhält nicht die sprichwörtliche dunkle Farbe, die für den Körper eines Menschen typisch ist, der lange der Sonne ausgesetzt war.

 

Inzwischen scheint der Facekini den gesamten asiatischen Kontinent erobert zu haben, und wer weiß, ob es ein vergänglicher Trend sein wird oder diese Strandaccessoires stattdessen mit der Zeit nicht auch die westlichen Länder für sich einnehmen werden …

 

Advertisement

Es muss allerdings gesagt werden, dass dieser witzige und bunte Trend aus China mehr als eine Person perplex gemacht hat, vor allem im Westen: Wird sich der Facekini auch im Ausland durchsetzen? Wer weiß!

In der Zwischenzeit: Ist euch danach, unter den heißen Sommertemperaturen am Strand einen Bikini fürs Gesicht zu tragen, wie es diese sympathischen chinesischen Frauen tun?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.