x
Sie findet ein GPS-Ortungsgerät in…
Entfesselte Großeltern: 20 furchtlose alte Menschen, die die jüngere Generation neidisch machen werden Sie beschädigen ein Miniaturdorf: Ihre Eltern zwingen sie dazu, zur Strafe als Freiwillige im Park zu arbeiten

Sie findet ein GPS-Ortungsgerät in ihrer Tasche und warnt andere Frauen: „Das ist nicht meiner, seid vorsichtig“

24 Juni 2021 • Von Aya
1.638
Advertisement

So sehr die Geschlechtergleichheit jeden Tag auch vorankommt, scheint es noch offensichtlich zu sein, wie zahlreich die Unterschiede zwischen Männern und Frauen im Alltag sind. Wir beziehen uns nicht nur auf die Tatsache, dass viele Frauen weiterhin im Vergleich zu Männern nachteilige und weniger einträgliche Jobs haben, sondern auch einfach auf die Art, wie wir einen Abend auswärts mit Freunden oder Freundinnen handhaben. Eine Frau wird leider immer eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen, wenn sie abends allein aus dem Haus geht: einem Freund oder einer Freundin sagen, wohin sie geht, sich in grelle Farben kleiden oder, in den extremsten Fällen, Pfefferspray oder ähnliches mit sich führen. Kurzum, es ist klar, dass eine Frau ein paar Gründe mehr hat, sich zu sorgen, wenn sie nach einem schönen Abend allein nach Hause zurückgehen muss. Die TikTok-Nutzerin @sheridanellis wollte eine Erfahrung mit dem Internet teilen und alle, vor allem Frauen, davor warnen, die eigene Handtasche nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Bei ihrer Rückkehr nach Hause hat sie nämlich ein seltsames Gerät in ihrer Tasche gefunden …


Die Frau im Video, Sheridan, war nach Hause zurückgekehrt, nachdem sie einen angenehmen Abend in Gesellschaft verbracht hatte, ohne im Geringsten zu bemerken, dass sich etwas Seltsames ereignet hatte. Wir wissen ja, dass man nach einem Abend außer Haus, an dem man sich vielleicht ein paar Drinks genehmigt, ziemlich müde und mit dem Wunsch nach Hause zurückkommt, sich so bald wie möglich aufs Bett zu werfen; deshalb denken die meisten wohl nicht daran, sofort ihre Handtasche zu überprüfen. Sheridan trägt nach eigener Aussage eher selten eine Handtasche, daher räumte sie sie nach ihrer Rückkehr aus, wenn auch nicht umgehend. Wenn Sheridan ihre Tasche nicht ausgeräumt hätte, wären vielleicht ein paar Tage vergangen, bevor sie bemerkt hätte, dass jemand ihr ein seltsames Gerät hineingesteckt hatte. Es war ein GPS-Ortungsgerät.

Beim Ausräumen der Tasche stieß Sheridan auf ein kleines Metallviereck – ein Objekt, das sie noch nie zuvor gesehen hatte. Sie begriff, dass es sich um ein GPS-Ortungsgerät handelte, aber das Problem war ein anderes: Dieses Objekt gehörte ihr nicht! Jemand musste es absichtlich in ihre Handtasche gesteckt haben. Die Vorstellung, dass ein Fremder sie vom Bildschirm seines Handys aus aufspüren könnte, erschreckte Sheridan zutiefst, die mit einem Video sofort andere potenzielle Opfer warnen wollte. Ihre Aufforderung ist sehr simpel: Lasst eure Handtasche nicht aus den Augen und überprüft ihren Inhalt immer, sobald ihr wieder zu Hause seid!

Viele Nutzer/innen waren, nachdem sie das Video gesehen haben, von dieser Möglichkeit erschrocken. Eine Frau kommentierte auch: „Ich habe vor einer Weile das gleiche Objekt gefunden, aber ich wusste nicht, was es war!“ Also: Augen auf, wenn ihr in Lokale oder zu überfüllten Orten geht.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.