Albtraumhäuser: Die Designer, die diese 18 Einrichtungslösungen entworfen haben, sollten vielleicht ihren Beruf wechseln - KlickDasVideo.de
x
Albtraumhäuser: Die Designer, die diese…
„Ich wollte eine Pizza bestellen“: Frau wählt 911 und benutzt Codesprache, um häuslicher Gewalt zu entfliehen Er besiegt den Krebs mit 6 Jahren und wird als mutiger Held von seinen Klassenkameraden empfangen

Albtraumhäuser: Die Designer, die diese 18 Einrichtungslösungen entworfen haben, sollten vielleicht ihren Beruf wechseln

25 April 2021 • Von Aya
9.905
Advertisement

Die Kunst, ein Haus einzurichten, ist bestimmt nicht jedermanns Sache – man braucht Geschmack und ein Minimum an Sinn für Ästhetik, um ein wenig Harmonie zwischen den Zimmern und den Möbeln schaffen zu können. Manchmal reicht es nicht einmal, auf guten Geschmack zu vertrauen, denn gewisse Regeln des Designs und der Inneneinrichtung sind gelinde gesagt unbekannt. Klar, die Profis im Bereich sollten dieses Wissen ausgezeichnet beherrschen und es schaffen, kleine Einrichtungskunststücke auf die Beine zu stellen, aber manchmal scheint das genau nicht der Fall zu sein. Ratsam ist es, sich immer an echte Profis zu wenden, andernfalls erhöht sich das Risiko, sich vor Albtraumhäusern wiederzufinden, empfindlich. Wenn der Architekt, der euer Haus entworfen hat, auch nicht den Schaden bemerkt, den gewisse strukturelle Elemente verursachen, die zufällig in Zimmern aufgestellt werden, könntet ihr es dennoch vorziehen, das Haus zu wechseln, statt geeignete Lösungen zu finden, um das Problem zu lösen. Auf diesen 18 Fotos werdet ihr sie in allen Formen und Farben sehen.

1. Ein bisschen unbequem ...

2. Ein hübscher und sehr nützlicher riesiger Felsen neben dem Kamin ...

Advertisement

3. Vielleicht braucht man noch einen, um noch ein bisschen mehr Licht zu spenden, was meint ihr?

4. Wenigstens konnten sie ein Stück aus der Tür sägen, um nicht gegen das WC zu schlagen, was hätten sie sonst getan?!

Zur Position und Einrichtung von Badezimmern sieht man im Internet wirklich alles Mögliche. Einige der angewandten Lösungen scheinen derart unpraktisch zu sein, dass sie Fakes sein müssen! Stattdessen stellen wir immer wieder fest, dass irgendein supergenialer Verstand tatsächlich ein so abscheuliches Badezimmer entworfen haben muss.

5. Wozu könnte eine Insel dieser Größe in einer Küche gut sein? Um Armdrücken zu spielen?

Advertisement

6. Als wäre die Wahl der Kacheln nicht an sich schon ein Problem ... ist hier auch die Decke gekachelt!

7. Für Nostalgiker des alten Westens ...

Advertisement

8. Wer auch immer diesen Kamin erbaut hat, hätte „vor 100 Ziegelsteinen“ aufhören müssen.

Wie schön es ist, einen echten Kamin im Haus zu haben, nicht wahr? Im Winter das Feuer zu entfachen ist etwas extrem Romantisches, und der Kamin verleiht dem Haus diesen zusätzlichen Wert, den nicht alle sich erlauben können. Sicher, dann kann man immer alles mit ein paar unangemessenen Modifikationen ruinieren und ein so praktisches und bezauberndes Einrichtungselement in ein wahres Desaster verwandeln.

9. Habt ihr je eine gefährlichere Treppe gesehen als diese?

Advertisement

10. In diesem Badezimmer wartet der häusliche Unfall nur hinter der nächten Ecke ...

Wie hoffen, dass dieses Badezimmer nicht das Hauptbadezimmer des Hauses ist, sondern einfach das Bad eines Lokals, in das wir nie einen Fuß setzen werden. Auch weil die Position der Sanitäranlagen und der Stufen gelinde gesagt gefährlich ist.

11. Für Katzenliebhaber wäre das vielleicht eine schöne Idee.

12. Wenn du einen Haufen Geld hast, aber alles auf diese Weise verschwendest ...

Leider kann man guten Geschmack nicht jenen schenken, die nicht einmal einen Funken davon haben. Es handelt sich hierbei nicht um Anmaßung, sondern darum, nicht jedes Mal eine Sonnenbrille aufsetzen zu müssen, wenn man das Wohnzimmer betritt. Achtung: Der Anblick gewisser Farben könnte euch stören.

13. Nicht einmal ein bisschen Würde für diese arme Küche ...

14. Ein wahres Desaster

15. Kompliment für die Mühe, die ist unbestreitbar ...

16. Man muss sagen, dass sie am Ende durchaus eine Lösung gefunden haben ...

17. Eine wichtige Sitzung ...

18. „War eine Marmorküche nicht dein Traum?“

Hattet auch ihr das Unvergnügen, euch in einem Haus vor einem albtraumhaften Design-Element wiederzufinden? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Tags: WitzigAbsurdDesign
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.