6-jähriger Junge schenkt mit seinem Ersparten jeder Frau in der Nachbarschaft eine Rose: ein wahrer Gentleman

Barbara

15 April 2021

6-jähriger Junge schenkt mit seinem Ersparten jeder Frau in der Nachbarschaft eine Rose: ein wahrer Gentleman
Advertisement

Wenn Sie erst 6 Jahre alt sind, aber bereits gute Manieren in Ihren Adern fließen, bedeutet das, dass Ihre Eltern einen großartigen Job bei der Erziehung und Ausbildung ihres Kindes zu einem wahren Gentleman in einem sehr jungen Alter gemacht haben und machen. Andererseits wissen Sie, dass es heutzutage immer schwieriger wird, Akte der Freundlichkeit und der freien Güte und voller Eleganz zu erleben, aber es gibt ein Kind von 6 Jahren, das die Galanterie seines Stolzes gemacht hat und alle Frauen in seiner Nachbarschaft mit Gesten überrascht hat, die niemand erwartet hätte!

via CBC News

Advertisement

CBC/Facebook

Der Name des Jungen ist Casey Boyd, er ist erst sechs Jahre alt, aber dank seines freundlichen Wesens und seines sehr galanten Charakters beschloss er, ein ganzes Jahr lang das wöchentliche Taschengeld, das ihm seine Eltern gaben, beiseite zu legen, um viele Rosen zu kaufen und sie allen Frauen in seiner Nachbarschaft zu schenken: Der Anlass für diese Geste der unerwarteten Freundlichkeit und Galanterie war natürlich der 14. Februar, der Valentinstag!

Casey legte seine gesamten Ersparnisse für ein ganzes Jahr beiseite und beschloss, frische, bunte Rosen für 155 Frauen in seiner Nachbarschaft in Main Brook, Kanada, zu kaufen.

 

 

CBC/Facebook

Offensichtlich waren die Kinder, Mädchen und erwachsenen Frauen von Main Brook nicht nur überrascht von der Geste der außergewöhnlichen Freundlichkeit des erst 6-jährigen Jungen, sondern einige vergossen auch Freudentränen, weil sie eine duftende und schöne Rose erhalten hatten: Im Gegenzug erhielt Casey von ihnen Streicheleinheiten und Umarmungen im Überfluss!

Aber die schönste Rose war die, die der großzügige Junge seiner Mutter Lynn schenkte. Der kleine Junge schenkte ihr nicht nur eine Blume, sondern einen riesigen und bunten Strauß: Lynn war schließlich die wichtigste Frau in seinem Leben!

 

Advertisement

CBC/Facebook

Den Bildern nach zu urteilen, die von dieser schönen Initiative zeugen, scheint der kleine Casey mit seiner Idee den Jackpot geknackt zu haben: Immerhin spart er, wie er freimütig zugab, bereits etwas Geld, um sich den Kauf von andersfarbigen Rosen für den nächsten Valentinstag leisten zu können: Wir sind sicher, dass die Frauen in seiner Nachbarschaft im nächsten Jahr so glücklich sein werden wie nie zuvor!

Gut gemacht, kleiner Casey!

Advertisement