Sie lässt die Katze allein zu Hause, sieht sie dann aber durch die Überwachungskamera "weinen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sie lässt die Katze allein zu Hause,…
Er rettet eine Straßenverkäuferin vor der Kälte, indem er ihr alles Essen abkauft und es dann an die Obdachlosen der Stadt spendet Valentinstag: Frau schenkt ihrem Mann Fotos von allen Frauen, die er auf Instagram geliked hat

Sie lässt die Katze allein zu Hause, sieht sie dann aber durch die Überwachungskamera "weinen

01 März 2021 • Von Barbara
332
Advertisement

Katzen sind wunderbare Geschöpfe mit oft rätselhaftem Verhalten. Im Gegensatz zu Hunden sind sie viel unabhängiger und fallen so gut wie nie in die Kategorie "anhängliches" Tier. Dennoch gibt es viele Beispiele von Hauskatzen, die sich nicht eine Minute von ihren Besitzern trennen können. Und wenn zufällig die Notwendigkeiten des Lebens den Besitzer einer Katze dazu zwingen, sie für einen Tag oder ein paar Stunden allein zu Hause zu lassen, können wir sicher sein, dass die Katze es auf irgendeine Weise "ausbaden" wird. Ein perfektes Beispiel für diese Art von katzenartigem Verhalten sahen wir in dem Video einer Chinesin, die den Nutzern als Frau Meng bekannt ist, in dem ihre schöne Katze während ihrer Abwesenheit sogar zu weinen schien.

via: Metro

Frau Meng war zu ihren Eltern gefahren, um gemeinsam das chinesische Neujahrsfest zu feiern. Das Mädchen ist die Besitzerin einer wunderschönen 2-jährigen blauhaarigen Britisch Kurzhaar ("British shorthair") Katze namens Fu Fu. Die betreffende Katze ist sehr vernarrt in ihre Besitzerin und hat ihr gegenüber immer ein melodramatisches Verhalten an den Tag gelegt. Frau Meng jedoch verehrt Fu Fu und hat ein Videoüberwachungssystem installiert, für den Fall, dass sie gezwungen ist, wegzugehen. An jenem Abend, als sie ihre Eltern besuchte, hatte Frau Meng andere Dinge im Kopf, aber nach der Hälfte des Abends wollte sie nach dem Zustand ihrer Katze sehen, wie sie es immer tut. Die Überraschung war groß, als sie auf dem Video den armen Fu Fu mit einer verzweifelten Haltung sah: Er miaute und "weinte" vor der Kamera!

 

In dem Video waren Fu Fus große Augen glänzend und voller Tränen. Die Katze miaute in Richtung der Kamera, als wolle sie sagen: "Bitte komm nach Hause!". Frau Mengs Herz brach, als sie diese Szene sah, und sie beschloss sofort, den Besuch bei ihren Eltern an diesem Abend nicht allzu sehr auszudehnen. Vielleicht war das die beste Entscheidung: Sobald sie nach Hause kam, rief das Mädchen laut den Namen der Katze, und die Katze sprang in ihre Richtung, überglücklich, sie wiederzusehen! Fu Fu war ein wahrer Meister darin, sein geliebtes Frauchen dazu zu bringen, sich schuldig zu fühlen", was bestätigt, wie Katzen es schaffen, in unsere Herzen einzudringen und uns dafür bezahlen zu lassen, wenn sie sich verraten" fühlen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.