5 Zimmerpflanzen, die sehr einfach zu pflegen sind, auch für Anfänger geeignet - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
5 Zimmerpflanzen, die sehr einfach zu…
6 einfache und schnelle Tricks, um das Badezimmer am besten zu reinigen und ein tadelloses Hygieneniveau aufrechtzuerhalten Dozent unterbricht die Vorlesung, um das Kind einer seiner Studentinnen zu wiegen: Es hatte pausenlos geweint

5 Zimmerpflanzen, die sehr einfach zu pflegen sind, auch für Anfänger geeignet

08 Februar 2021 • Von Aya
757
Advertisement

Der wohltuende Effekt von Pflanzen auf unsere Gesundheit und die Stimmungsverbesserung ist inzwischen seit Langem bekannt, und daher ist man immer herzlich dazu eingeladen, die richtige Menge davon zu verwenden, um das eigene Zuhause zu dekorieren und einzurichten. Eine Pflanze ist in die Lage, auch die dunkelsten Ecken der Wohnung zu erhellen, indem sie einen lebhaften und bunten Hauch verleiht. Wenn ihr nie beschlossen habt, eine zu kaufen, weil ihr Angst habt oder davon überzeugt seid, keinen „grünen Daumen“ zu haben, macht euch keine Sorgen: Es gibt diverse Arten von Zimmerpflanzen, die sich auch sehr gut an die extremsten Bedingungen anpassen und sehr wenig Pflege bedürfen.

Wir listen euch einige auf, die ihr in Betracht ziehen könntet:

1. Efeutute

Die Efeutute ist eine Pflanze, die sich sehr gut an die sogar dunkelsten Ecken des Hauses anpasst und für die keine besonderen Gärtnerfähigkeiten nötig sind. Sie ist eine sehr resistente Pflanze, die nur gegossen werden muss, wenn die Erde trocken ist, wobei immer darauf zu achten ist, keine Stauungen zu verursachen, die Wurzelfäulnis hervorrufen könnten. Alle 15 Tage kann man von März bis September beim Gießen ein wenig Grünpflanzendünger hinzufügen. Es handelt sich um eine Pflanze, die euch mit einem Minimum an Pflege sehr viel Zufriedenheit bereitet!

2. Sanseveria Trifasciata

Die Sanseveria, wegen ihrer Form auch unter dem Namen „Schwiegermutterzunge“ bekannt, ist aufgrund ihrer Farben und ihrer Geometrie eine sehr beliebte Pflanze, die sich gut an eine moderne Einrichtung anpasst. Sie braucht keine großen Mengen Wasser, besonders in den Wintermonaten. In jedem Fall empfiehlt es sich, die Erde vollständig trocknen zu lassen, bevor mit dem normalen Gießen weitergemacht wird. Obwohl sie in der prallen Sonne positioniert werden kann, kann sie auch eine halbschattige Lage tolerieren.

Advertisement

3. Köstliches Fensterblatt

Das Köstliche Fensterblatt ist perfekt für jene, die glauben, keinerlei Fähigkeiten bei der Pflanzenpflege zu haben, sich aber trotzdem im Haus oder im Büro ihrer Schönheit erfreuen wollen. Da es eine tropische Pflanze ist, muss sie bei einer Temperatur zwischen 18 und 25 Grad gehalten werden, wobei man darauf zu achten hat, sie im Winter nicht auf unter 10 Grad sinken zu lassen. Um sie vor den kältesten Monaten zu schützen, ist es angebracht, sie in einem Topf anzupflanzen, an einem Ort, an dem sie so viel Licht wie möglich kriegen kann. Im Sommer kann sie auch nach draußen gestellt werden, aber stets im Halbschatten und nie direkt den Sonnenstrahlen ausgesetzt, die das Risiko bergen, ihre schönen Blätter zu ruinieren.

4. Kentiapalme

Das ist eine Zimmerpflanze, die aus Australien stammt und inzwischen auch in Europa sehr verbreitet ist. Sie bevorzugt helle Innenräume, aber nie, direkt der Sonne ausgesetzt zu sein, die eigentlich das wahre Störelement dieser Pflanze darstellt. Die Wasserzufuhr muss regelmäßig, aber nie zu reichlich sein; es empfiehlt sich nachdrücklich, den Stiel und die Blätter nicht nass zu machen, die zuerst verfaulen können, und keine Stauungen zu verursachen.

5. Friedenslilie

Es handelt sich um eine immergrüne Pflanze mit reizenden Blüten, derentwegen sie elegant und stets geeignet für die Innenräume unserer modernen Häuser ist. Im Winter muss sie drinnen platziert werden, in einem frischen und hellen Bereich, wobei vermieden wird, sie direkt den Strahlen der Sonne auszusetzen; im Sonner dagegen kann sie draußen platziert werden, allerdings stets im Schatten. Im Haus läge die ideale Temperatur zwischen 16 und 18 Grad, aber sie kann auch höheren Temperaturen gut standhalten, vorausgesetzt, man besprüht ihre Blätter.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.