Eine junge Frau bricht in Tränen aus, als sie zur Unteroffizierin befördert wird: "Gott hat mir einen ehrenvollen Job gegeben!" - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine junge Frau bricht in Tränen aus,…
Ein Dieb stiehlt ein Auto, bemerkt aber, dass auf dem Rücksitz ein Kind sitzt: Er fährt zurück und schimpft mit der Mutter Ein Paar entscheidet sich für einen chirurgischen Eingriff, um keine Kinder zu bekommen: eine Entscheidung, die für Diskussionen sorgt

Eine junge Frau bricht in Tränen aus, als sie zur Unteroffizierin befördert wird: "Gott hat mir einen ehrenvollen Job gegeben!"

28 Januar 2021 • Von Barbara
1.143
Advertisement

Die Gesellschaft, in der wir leben, verändert sich radikal; in einigen Aspekten wird vieles definitiv schlechter, in anderen hingegen werden entscheidende Schritte in Richtung Gleichberechtigung von Mann und Frau und in Richtung Emanzipation der Frau unternommen. Wenn wir genau darüber nachdenken, wäre es vor Jahrzehnten vielen Frauen nicht möglich gewesen, in Arbeitsbereiche vorzudringen, die traditionell Männern vorbehalten waren, aber heute ändern sich die Dinge komplett. Zum Besseren.

via: Pleno News

Raquel Silva Rosa ist ein 19-jähriges brasilianisches Mädchen, das nicht auf die Meinung anderer hören wollte und hart dafür kämpfte, Unteroffizierin in der brasilianischen Logistikarmee zu werden; um dieses Diplom zu erhalten, musste das Mädchen viele Prüfungen bestehen, sowohl physische als auch intellektuelle, aber am Ende bestand sie sie auf eine absolut brillante Art und Weise, wurde belohnt und dann nicht nur von ihren Vorgesetzten, sondern auch von dem ganzen Land gefeiert.

Bei der Abschlussfeier, bei der Raquel als Unteroffizierin in der brasilianischen Armee angelobt wurde, brach das Mädchen buchstäblich in Tränen aus: "Heute habe ich das größte Ziel meines Lebens erreicht. Ich bat Gott um einen Traum und er erfüllte ihn, einen ehrenvollen Beruf!"

Advertisement

Auch der Abgeordnete des Innenministeriums Helio Lopes wandte sich mit Worten voller Respekt und Bewunderung für die Leistungen des erst 19-jährigen Mädchens an die Versammlung: "Raquels Bild zeigt einen Weg der Hingabe, des Engagements und des Sieges, gemessen an der Unparteilichkeit des Geschlechts und der Herkunft, und stärkt Werte wie Leistung und soziale Gerechtigkeit in der brasilianischen Armee."

Raquel Silva Rosas Geschichte ist genau die, die für all jene Mädchen Realität werden sollte, die noch immer um die Verwirklichung ihrer Träume kämpfen: Gleiche Rechte werden auch am Arbeitsplatz erkämpft!

Herzlichen Glückwunsch, Raquel!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.