Der Zweck einer Frau sollte es sein, ein glückliches Leben zu führen, nicht die Amme eines Mannes zu sein - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Der Zweck einer Frau sollte es sein,…
13 fürsorgliche Großeltern, die buchstäblich alles für ihre Enkelkinder tun Ein Bäcker beginnt einen Hungerstreik gegen die Ausweisung seines jungen guineischen Lehrlings aus dem Land

Der Zweck einer Frau sollte es sein, ein glückliches Leben zu führen, nicht die Amme eines Mannes zu sein

15 Januar 2021 • Von Barbara
268
Advertisement

Wie oft haben wir uns eingeredet, dass wir, um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen, einen fürsorglichen Mann finden, heiraten, eine perfekte Familie gründen, eine prinzipientreue Mutter und eine vorbildliche Ehefrau sein müssten? So oft haben wir uns eine märchenhafte Zukunft ausgemalt, aber die Realität ist kein Märchen mit Happy End, in dem immer alles zum Besten läuft, nein. Ein Leben als Paar zu führen, den anderen zu lieben, für eine Familie verantwortlich zu sein, ist so viel mehr, und oft haben wir, um dieses fragile Gleichgewicht zu bewahren, das wahrscheinlich Wichtigste vernachlässigt: uns selbst.

image: PxHere

Genau, denn eine der grundlegenden unausgesprochenen Regeln für ein viel glücklicheres Leben ist, dass wir wissen, wie wir zuerst mit uns selbst und dann mit anderen gut leben können. Ja, weil wir in der Geräuschkulisse des heutigen Lebens zu oft vergessen, uns selbst zu befriedigen, und stattdessen nichts anderes tun, als die Bedürfnisse und Anforderungen anderer erfüllen zu wollen.

Um das Liebesleben mit der Person, die wir zu lieben glauben, aufrechtzuerhalten, neigen wir zum Beispiel dazu, zu viele Kompromisse einzugehen. Manchmal ist der männliche Partner vielleicht nicht der märchenhafte Märchenprinz, von dem wir immer geträumt haben: egoistisch, ein Rüpel, der vielleicht zu sehr von seinen Bedürfnissen und Ansprüchen eingenommen ist und der Sie zu seiner Krankenschwester, seiner emotionalen Krankenschwester macht.

 

Deshalb hat eine Frau jedes Recht, die Freuden des vollen Lebens wiederzuentdecken, selbst in den kleinen Dingen des Alltags, das wahre Glück. Und dieses Gefühl, das immer unerreichbar scheint, aber stattdessen direkt vor unserer Nase ist und wir es nicht erkennen, kann man finden, indem man mehr Nein als Ja sagt, indem man Raum für sich selbst statt für andere findet.

Wir wurden nicht geboren, um jemandes Kindermädchen zu sein, noch um um jeden Preis Kompromisse mit unserem Partner einzugehen, um eine Liebesbeziehung, die uns am Herzen liegt, am Laufen zu halten. Wenn wir uns von diesen Vorurteilen befreien, öffnet sich die Tür zu einem neuen Horizont, zu einem Schicksal, das wir nicht gewohnt waren, außer durch unser Fernglas, aus der Ferne zu sehen: Das Glück beginnt genau dort, wo unsere Toleranz endet.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.