Der "schlafende Prinz" von Saudi-Arabien bewegte seine Hand nach 15 Jahren im tiefen Koma - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Der "schlafende Prinz" von Saudi-Arabien…
Er ist 25, sie ist 62, und trotz der Vorurteile der anderen sind sie ein unzertrennliches Paar Das bewegende Video eines Jungen, der seine verschwundene Katze nach 7 Monaten endlich wieder in die Arme schließt

Der "schlafende Prinz" von Saudi-Arabien bewegte seine Hand nach 15 Jahren im tiefen Koma

28 Oktober 2020 • Von Anna Palmisano
1.463
Advertisement

Nach einem schrecklichen Autounfall kam die Dunkelheit eines Krankenhauses und dann das vegetative Koma; ein Koma, das 15 Jahre lang anhielt und die Familie tief erschütterte. Wir sprechen über die Geschichte von Prinz Al-Waleed von Saudi-Arabien, der 2005 Opfer eines schrecklichen Autounfalls wurde, der ihn in ein langes und scheinbar hoffnungsloses Koma zwang. Bis im Jahr 2015 eine schwache Hoffnung vor den Augen seiner Lieben Wirklichkeit wurde...

Nach 10 Jahren vegetativen Komas bewegte der saudische Prinz Al-Waleed 2015 seinen Kopf leicht von einer Seite auf die andere, eine Bewegung, die sich seither jedoch nicht mehr wiederholt hat; eine Hoffnung, die sofort zerfiel, bis im Oktober 2020 der "schlafende Prinz" von Arabien wiederholt seine rechte Hand als Signal bewegte, nachdem er die Worte seiner Familie gehört hatte, die sich dort neben seinem Krankenhausbett versammelt hatte.

Bei jedem Sprachsignal schien Al-Waleed seine Hand zu bewegen, als wäre es eine stille Reaktion auf die Tatsache, dass ja, vielleicht begann der Prinz, der zu lange geschlafen hatte, externe akustische Signale aufzunehmen. Eine wunderbare Nachricht für die saudische Adelsfamilie, die in den vergangenen Jahren angesichts ihres finanziellen Erbes keine Hindernisse hatte, ihrem Erben von Rechts wegen die nötige Sorgfalt zu garantieren.

Aber trotz der wirtschaftlichen Möglichkeiten der Familie verschonte diese Tragödie nicht einen Jungen, der alles zu haben schien: Geld, eine wichtige aristokratische Stellung, eine bereits geschriebene glänzende Zukunft.

Advertisement

Der schreckliche Autounfall von Al-Waleed ereignete sich in London, als der Junge erst 18 Jahre alt war und zu Studienzwecken dort war. Doch jetzt lässt die rechte Hand, die sich zum ersten Mal bewegt hat, ganz Saudi-Arabien wieder träumen, wie in den besten Märchen: Der schlafende Prinz wird vielleicht bald aus einem 15-jährigen Bann erwachen.

Und was jeden Menschen betrifft, der Opfer eines solchen Unfalls wird, können wir ihm nur eine baldige Genesung und eine neue Rückkehr ins Leben wünschen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.