Eine 67-jährige Frau von 1,5 m Größe bringt einen Dieb im Haus aus dem Spiel: Sie hat den schwarzen Gürtel in den Kampfsportarten - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine 67-jährige Frau von 1,5 m Größe…
Ein herrenloser Hund mitten auf der Straße kann sich nicht von seiner Lieblingsdecke lösen 18 tragikomische Zwischenfälle, die den Tag dieser Menschen zu einer Hölle gemacht haben

Eine 67-jährige Frau von 1,5 m Größe bringt einen Dieb im Haus aus dem Spiel: Sie hat den schwarzen Gürtel in den Kampfsportarten

Von Anna Palmisano
4.065
Advertisement

Manchmal kommen die mutigsten und unerwartetsten Reaktionen auf die Widrigkeiten, die das Leben vor uns aufwirft, von Menschen, die auf den ersten Blick schwächer als andere oder zumindest hilfloser erscheinen mögen. Vor allem Kinder und ältere Menschen fallen in diese Kategorien.

In Wirklichkeit aber lehren uns die Fakten, dass ein hohes Alter oder ein schlanker Körperbau keineswegs mit "Mängeln" oder Schwächen einhergeht. Das hat auch Lorenza Marrujo, eine 67-jährige Frau, die knapp 1,5 m groß ist und eine schlimme Erfahrung gemacht hat, perfekt demonstriert, es ist ihr gelungen, mit erhobenem Kopf aus Diesel Situation herauszukommen und allen zu beweisen, dass man ein Buch nie und nimmer nach seinem Einband beurteilen sollte.

67 Jahre alt und eine kleine Statur würden sicherlich niemanden an Kraft und körperliche Fähigkeiten erinnern. Gerade in den Augen eines Angreifers kann ein solcher Raubüberfall oder die Konfrontation mit einer solchen Person sicherlich ein Grund mehr sein, keine Reaktionen zu riskieren. Der Dieb, der beschloss, sich in Lorenzas Wohnung in einem Altersheim in Fontana, Kalifornien, einzuschleichen, dachte sicher auch so.

Die Frau ließ sich jedoch nicht überraschen. Als sie merkte, dass sie nicht allein im Haus war, beschloss sie sofort, dass sie handeln musste. Konfrontiert von Angesicht zu Angesicht zwang sie den Mann sofort, von zu Hause wegzulaufen: Offensichtlich hatte er nicht erwartet, eine solche Situation vorzufinden.

Als der Verbrecher Lorenzas Haus verließ, begab er sich jedoch zum Haus seiner 81-jährigen Nachbarin und Freundin Elisabeth. Dort hätten die Dinge ohne den Widerstand der Frau schlimm werden können, wenn nicht die tapfere kleine 67-jährige Frau eingegriffen hätte, die den Eindringling verfolgte, um ihm erneut gegenüberzutreten.

Advertisement

Mit einem Schläger bewaffnet, gelang es ihr mit wenigen Handgriffen, den Dieb zur Flucht zu bewegen und so ihre Freundin zu schützen. Was ist das Geheimnis von Lorenza? Ganz einfach: Die Frau hat den schwarzen Gürtel in der Kampfkunst, eine Disziplin, die sie seit 26 Jahren praktiziert und die es ihr ermöglicht hat, entschlossen und sicher auf Gefahren zu reagieren. Der böswillige Mensch hätte nie erwartet, sich vor einer so zierlichen und doch so entschlossenen Frau wiederzufinden. Es muss gesagt werden: Manchmal haben Helden sehr merkwürdige und ungewöhnliche Aussehen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.