Ein achtjähriger Junge hilft dabei, die Rasen der ältesten Menschen zu mähen, und sammelt Essen für Bedürftige - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein achtjähriger Junge hilft dabei,…
Die müde Mutter schläft im Zug ein: Das Kind steht auf und legt seine Hände als Kissen unter ihren Kopf. Ein Lieferbote stellt zwei Sofas vor der Tür eines Hauses ab: Mutter und Kind sind zwei Tage lang eingesperrt

Ein achtjähriger Junge hilft dabei, die Rasen der ältesten Menschen zu mähen, und sammelt Essen für Bedürftige

Von Aya
376
Advertisement

Einer der geläufigsten Sätze, die Erwachsenen gewöhnlich an Kinder richten, ist: „Wenn du größer bist, wirst du es verstehen.“ Aber das Richtige zu tun ist eine einfache und universelle Botschaft, die man auch, wenn man sehr jung ist, verstehen und verbreiten kann. Sicher, ein gutes Beispiel zu haben, zu dem man aufsieht, kann hilfreich sein, wie das, welches jedes Elternteil seinen Kindern geben kann. Die heutige Geschichte spricht davon, wie groß das Herz der Kleinsten sein kann.

via: CNN
image: Facebook

Der Held der Geschichte heißt Greyson Winfield, und es handelt sich um ein Kind von erst acht Jahren, das in der Kleinstadt Conway in South Carolina lebt. Der Kleine hat eine Wohltätigkeitsorganisation namens Helping Footprint gegründet.

Seine Mission ist es, Spenden und Geschenkgutscheine für die bedürftigen Menschen der Stadt zu sammeln, damit sie sich Lebensmittel kaufen können. Der junge Philanthrop kümmert sich persönlich um alle Aktivitäten und bereitet eigenhändig Mahlzeiten für die Kinder des Ortes zu.

image: Facebook

In seiner „Freizeit“, um es so zu sagen, mäht er Rasen für die alten Leute in der Nachbarschaft. Alles selbstverständlich ohne etwas im Gegenzug zu verlangen. Ein Danke und ein Lächeln sind für ihn eine ausreichende Bezahlung.

Die Idee entstand während des Lockdowns aufgrund der Coronavirus-Pandemie. Der Kleine fragte sich, wie die Leute sich zu essen kaufen würden, wenn sie nicht arbeiten gehen konnten. Also beschloss er zu handeln, um ihnen zu helfen.

Advertisement

Greyson ist diese solidarische Betätigung in Wahrheit nicht neu. Als er kaum vier Jahre alt war, legte er sein Spielzeug für Weihnachten zur Seite, um es Kindern zu schenken, die weniger Glück haben. Sein Herz ist groß, und der Apfel fällt gewiss nicht weit vom Stamm. Mama Stevie und Papa Greg sind Ex-Feuerwehrleute, und sie haben ihn gelehrt, immer das Richtige zu tun.

Jetzt helfen sie Greyson, zusammen mit seinem jüngeren Bruder namens Garret, bei seinen wohltätigen Aktivitäten. Er denkt inzwischen an die Zukunft und kündigt an, ein Navy SEAL werden zu wollen, um anderen in Not zu helfen.

Wenn er mit nur acht Jahren dazu fähig ist, all das zu tun, wer weiß, was ihm als Erwachsenen zu verwirklichen gelingen wird. Viel Glück, Greyson, mach weiter so!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.