Frau setzt sich in einem Laden auf den Boden und bekommt einen Trotzanfall, weil sie die Maske tragen soll - KlickDasVideo.de
x
Frau setzt sich in einem Laden auf den…
Dieser Hund setzt sich jeden Tag an den Zaun, um sich von seinem Freund auf vier Pfoten massieren zu lassen Auf seiner Reise mit dem Fahrrad findet er eine streunende Katze, jetzt durchqueren sie die Welt zusammen

Frau setzt sich in einem Laden auf den Boden und bekommt einen Trotzanfall, weil sie die Maske tragen soll

08 Juli 2020 • Von Julia
1.547
Advertisement

Seitdem die Corona-Pandemie die Welt im Griff hat, haben wir gelernt, dass es notwendig - und möglich - ist, für unser Wohl und das der anderen Opfer zu bringen.  Sich mit den notwendigen Mitteln zu schützen, potentiell gefährdendes Verhalten zu vermeiden und kritische Situationen nicht zu unterschätzen, sind alles Wege, um die Ansteckungen einzuschränken, sodass dieser Alptraum so schnell wie möglich endet.

Leider scheinen nicht alle den Ernst der Lage erkannt zu haben, vor allem nicht an Orten, an denen Covid-19 weiterhin für hohe Zahlen an Infektionen und Opfern sorgt. Der Vorfall, von dem wir euch hier berichten, passierte in den USA, wo eine Frau mitten in einem vollen Geschäft ein gelinde gesagt absurdes Verhalten an den Tag legte. Warum? Sie wurde gebeten, wie alle, eine Maske zu tragen. 

via: Daily Mail

Verrückte Szenen an der Grenze zum Absurden haben wir in diesen Pandemie-Zeiten viele gesehen. Es scheint aber immer noch schlimmer zu gehen und das Verhalten der Menschen immer höhere Gipfel des Egoismus und des Irrsinns zu erreichen. Die Frau, um die es hier geht, bekam einen Trotzanfall, der dem eines Fünfjährigen würdig gewesen wäre.

Etwas anderes kann man kaum denken, wenn man die Videoaufnahmen sieht, in dem sie sich standhaft weigert, die gefürchtete Maske aufzusetzen, nachdem sie von einer Mitarbeiterin in einem Geschäft der Kette Costco in den USA freundlich aufgefordert wird, während sie sich im Laden aufhält und Kontakt zu anderen Kunden hat, eine solche zu tragen. 

"Mache ich nicht", anwortete die Dame weigernd und wollte auch keine Vernunft annehmen, als andere Personen sie wiederholt aufforderten, die Maske zu tragen, und sie daran erinnerten, wie wichtig das sei. Die Sache ging einige Minuten so weiter, bis sich die Dame schließlich wütend schmollend mitten im Geschäft auf den Boden setzte, obwohl sie nur gebeten worden war, sich an die Regeln zu halten. "Ich bin Amerikanerin. Ich habe Rechte", sagte sie immer wieder.

Advertisement

Ihre Geste der Rebellion zog nicht nur die Aufmerksamkeit der anderen Kunden, die sich in dem Moment im Supermarkt befanden, auf sich, auch viele andere Menschen haben auf das Video, das im Netz geteilt wurde, mit negativen und vorwurfsvollen Kommentaren reagiert. Manche Menschen scheinen wirklich auch den einfachsten Grundregeln gegenüber taub zu sein und verstehen nicht, dass so ein kleines Opfer in dieser Situation, in der die Welt sich gerade befindet, nur zu unserem Vorteil sein kann. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.