6 nützliche Tricks, wie man hohe Schuhe trägt, ohne zu Leiden, und seine Füße schont - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
6 nützliche Tricks, wie man hohe Schuhe…
Dieser Hund setzt sich jeden Tag an den Zaun, um sich von seinem Freund auf vier Pfoten massieren zu lassen

6 nützliche Tricks, wie man hohe Schuhe trägt, ohne zu Leiden, und seine Füße schont

Von Julia
624
Advertisement

Die Füße sind ein wichtiger Teil unseres Körpers: Wir stehen auf ihnen und laufen auf ihnen durch die Welt. Genau deshalb muss man sie auch gut pflegen. Niemand hat Lust auf schmerzende Füße nach einem Spaziergang durch die Natur oder einem eleganten Abend, bei dem man vielleicht Schuhe mit hohem Absatz getragen hat. Für Frauen ist das Thema Schuhe vielleicht noch gegenwärtiger und problematischer, weil die Auswahl größer scheint: Mit Absatz, ohne, geschlossen, offen, flach, hoch... Schuhe sind für eine Frau einfach eine ernste Angelegenheit! Wie man aber weiß, sind die schönsten Schuhe auch oft die unbequemsten - wie kann man den unbequemen Problemen also vorbeugen und vermeiden, dass man sich die Füße ruiniert?

Hier sind ein paar einfache Tricks, die man immer anwenden sollte!

1. Dritten und vierten Zeh verbinden

Wenn man Schuhe mit hohem Absatz trägt, ist es relativ normal, dass es nicht besonders angenehm ist und man sogar Schmerzen hat, weil die Schuhe extrem unbequem sind. Versucht es mal damit, den dritten und vierten Zeh mit Heftpflaster oder auch zwei normalen Pflastern zu verbinden. Der Schmerz, den man beim Laufen auf hohen Schuhen verspürt, kann genau von diesem Punkt aus kommen, an dem die dafür verantwortlichen Nervenenden sitzen. Mit diesem Trick sollte es aber möglich sein, bestens einen ganzen Abend zu überstehen!

2. Lippenpflegestift auf die schmerzenden Stellen

Wusstet ihr, dass sie nicht nur eine tolle Pflege für die Lippen, sondern auch Freund und Helfer bei Fußschmerzen sind? Vor allem, wenn ihr gerade neue Absatzschuhe gekauft habt, kann es helfen, ein bisschen Lippenpflegestift direkt auf den Fuß an den wichtigsten Stellen aufzutragen (zum Beispiel auf die Ferse)

Advertisement

3.Schwitzen vermeiden

image: Pexels

Man sollte am Fuß so wenig wie möglich schwitzen, da der Schweiß verantwortlich für die Reibung im Schuh ist. Dafür gibt es viele Fußdeos, mit denen man den Fuß einsprühen kann, bevor man ihn anzieht. Man kann Sohle oder Fuß auch mit Talkum einpudern. 

4. Fußbad

image: Pixabay

Wenn ihr nicht laufen oder schwere Absätze tragen müsst, ist es an der Zeit, eure Füße zu pflegen. Ein schönes Fußbad und eine Feuchtigkeitscreme kann einem helfen, wieder auf die Beine zu kommen!

5. Sohlen und Einlagen

Sohlen oder Einlagen sind eine wahre Rettung bei verschiedenen Schuhen, aber vor allem für die mit Absatz. Habt immer eine auf Vorrat im Haus!

Advertisement

6. Tragt öfter hohe Schuhe

image: Pixabay

Leider muss man auch für Schuhe mit Absatz trainieren. Man kann sie nicht einfach so einmal tragen, wenn es gerade notwendig ist, man muss sich an sie gewöhnen. Deshalb sollte man immer mal wieder hohe Schuhe tragen. Auf diese Weise merken wir auch, welche Art Schuh der beste für uns ist.

Tags: FrauenTricks
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.