Junger Mann mit Behinderung besucht das Grab seiner Mutter, um ihr zu sagen, dass er seinen Abschluss gemacht hat: "Ich hab's geschafft" - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Junger Mann mit Behinderung besucht…
Frau ohne Mund-Nasen-Schutz pöbelt Kunden und Angestellte im Supermarkt an, als diese sie bitten, eine Maske zu tragen Diese Fotografin fängt in ihren Bildern die ganze Niedlichkeit von Neugeborenen ein, die glückselig neben Tierbabys schlafen

Junger Mann mit Behinderung besucht das Grab seiner Mutter, um ihr zu sagen, dass er seinen Abschluss gemacht hat: "Ich hab's geschafft"

Von Julia
1.367
Advertisement

Der Uniabschluss ist für die meisten Menschen ein Meilenstein im Leben. Egal wie lange man dafür braucht, das einzig wichtige ist, das Ziel zu erreichen, das man sich gesetzt hat. Einige schaffen es, den so bedeutenden Titel mit einem Minimum an Semestern zu erlangen, andere brauchen viel mehr Zeit. Man sollte die Zeiteinteilung der anderen aber nicht verurteilen, denn man weiß ja gar nicht, welche Geschichten sich hinter den Entscheidungen verstecken. Dieser junge Mann mit Behinderung hat die schwere Aufgabe, seinen Abschluss zu machen, gemeistert. Eine mehr als verdiente Leistung, die er mit dem Menschen teilen wollte, den er am meisten auf der Welt liebt, seiner Mutter. Am Tag des Abschluss' besuchte er sie - an ihrem Grab

Diese Momente, in denen wir ein wichtiges Ziel erreichen, sind die wichtigsten im Leben und wir wollen sie mit der Familie teilen. Deshalb ging der junge Mann auch direkt zu seiner Mutter, um ihr die wichtige Nachricht zu überbringen, dass er seinen Abschluss gemacht hat. Leider lebt sie seit einigen Jahren nicht mehr. Aber er hat trotzdem einen Weg gefunden, täglich mit ihr zu reden, auch wenn sie körperlich nicht mehr anwesend ist. 

Eine Geste, die zeigt, was für eine große Liebe Mutter und Sohn verband und immer noch verbindet. In dem rührenden Video grüßt der junge Mann seine Mutter mit den freudigen Worten "Ich hab's geschafft. Heute habe ich meinen Abschluss gemacht!". Es ist traurig, dass sie nicht dabei sein konnte, aber wir sind uns sicher, dass sie es im Herzen war. Schließlich legt der junge Mann einen Strauß gelber Blumen neben das Grab der Mama und verabschiedet sich mit einem Kuss, bevor er geht.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.