64-Jähriger will den Rest seiner Tage in einem Luxushotel verbringen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
64-Jähriger will den Rest seiner Tage…
Hausgemachter Frischkäse: Wie man ihn mit nur drei Zutaten selbst zubereitet Not leidender Vater bestellt Essen für seine Kinder, aber weil er nicht genug Geld hat, isst er selbst nichts

64-Jähriger will den Rest seiner Tage in einem Luxushotel verbringen

Von Julia
6.985
Advertisement

Was sind eure Pläne für das hart erarbeitete Rentenalter? Eine schöne Reise dorthin, wo ihr immer schon mal hin wolltet? Ein Rückzug ins Privatleben am Meer, in den Bergen oder auf dem Land? Oder etwa zu einem recht mäßigen Preis für den Rest der Tage in einem Luxushotel zu wohnen? Der 64-jährige Terry Robison aus Texas in den USA, beschloss, seine Rentnertage in einem Holiday Inn zu verbringen

via: USA Today

Nachdem er die Kosten überschlagen hatte, schrieb er in einem Facebook-Post, der um die Welt ging, dass er in einem Seniorenheim pro Tag 188 Dollar zahlen müsste, in einem Hotel weniger als die Hälft, nämlich nur 60 Dollar. Sein Tipp? Man kombiniere die Angebote für einen längeren Aufenthalt inklusive Frühstück und die Rabatte für Rentner und gehe dann noch zur "Happy Hour". 

So würde Terry Robison pro Tag 60 Dollar ausgeben und dazu noch 128 andere Services geboten bekommen, wie die Wäscherei oder das Restaurant. In seinem Post schreibt Terry: "Kein Pflegeheim für uns, wir buchen ein Zimmer im Holiday Inn!" 

So hat Terry Robison nicht nur ein Hotelzimmer, sondern kann auch das Schwimmbad, den Fitnessraum und die Sauna des Holiday Inn nutzen. Ein weiterer Nutzen wäre, dass er Dinge wie Duschgel, Shampoo, Zahnpasta und sogar den Rasierer gestellt bekommt. Darüber hinaus würde sein Zimmer regelmäßig geputzt. Und was die Gesundheit angeht, hat der 60-Jährige auch schon an alles gedacht. "Die Zimmermädchen schauen, ob alles in Ordnung ist, und wenn nicht, dann rufen sie den Rettungswagen... oder den Bestatter", scherzt Terry. 

Der Rentner hat auch die Reise zum Hotel und die eventuellen Kosten für diese bedacht. Also wählte er ein Hotel, das mit einem Bus zu erreichen ist, der für Senioren gratis ist. Terry Robison scheint wirklich an alles gedacht zu haben, um ein traumhaftes Rentnerleben zu führen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.