Abushe, der äthiopische Junge mit den blauen Augen. Die Genmutation machte ihn berühmt - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Abushe, der äthiopische Junge mit den…
Gekündigt und verhaftet: Drei Kellner spucken in das Essen von Polizisten. Mutter zu sein bringt oft Opfer und Sorgen mit sich. Sagen wir ihr öfter, wie lieb wir sie haben

Abushe, der äthiopische Junge mit den blauen Augen. Die Genmutation machte ihn berühmt

Von Julia
799
Advertisement

Abushe ist acht Jahre alt und kommt aus der äthiopischen Stadt Jinka im Süden des Landes. Der Junge kam mit einer seltenen Genveränderung auf die Welt, die seine Augen außergewöhnlich blau macht, dem Waardenburg-Syndrom. Es ist eine seltene Pigmentstörung, die oft auch mit Schwerhörigkeit verbunden ist. Abushes Familie ist bitterarm, und obwohl der Junge durch seine Augen mittlerweile schon berühmt geworden ist, vergeht kein Tag, an dem er nicht darunter leiden muss, anders zu sein als die anderen. Er wird "Junge mit den Plastikaugen" genannt und wegen seiner Krankheit gemobbt. Aber das stört ihn nicht sehr, denn sein größter Traum ist, ein erfolgreicher Fußballer zu werden, so wie sein Idol, Lionel Messi vom FC Barcelona, und so für seine Familie sorgen zu können. 

Als er auf die Welt kam, bekam seine Familie beim Anblick seiner intensiv blauen Augen zunächst einen Schreck. Sie befürchteten, dass er blind war oder es bald werden würde. Die Vorstellung ein krankes Kind zu haben, machte ihnen Angst, denn sie wussten, dass sie niemals die Mittel haben würde, um ihm die nötige Behandlung zu geben. 

Abushe ist nicht blind, aber er hat das Waardenburg-Syndrom. Die seltene Genveränderung trifft nur 1 von 40.000 Personen. 

Der Kleine lebte in einer Hütte mit den Großeltern, die immer genug zu essen für ihn hatten und auch die Bücher für die Schule kauften, obwohl sie extrem arm waren. Eines Tages zerstörte aber ein Feuer ihre Bleibe und die wenigen Besitztümer der Familie, einschließlich der Bücher. Von da an konnte Abushe nicht mehr für die Schule lernen

Advertisement

Abushe is 8, he lives in south Ethiopia, i met him in front of a bank. His blue eyes were just incredible. I came back...

Pubblicato da Eric Lafforgue su Lunedì 21 marzo 2016

Das Einzige, was er aus dem Feuer retten konnte, war ein roter Ball. Abushe liebt Fußballspielen und trainiert, wann immer er kann, weil er ein erfolgreicher Fußballspieler werden will, wie sein Idol Lionel Messi. Denn dann würde er endlich seine Familie versorgen können und glücklich sein. Das ist der große Traum des Jungen!

Fußball ist für viele Kinder eine Ablenkung und eine Hoffnung. Wir wünschen, dass Abushe bald seinen Weg finden wird und das glückliche Leben führen kann, das er verdient. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.