Nach drei Jahren endlich wieder mit ihrem Kater vereint. Seine Besitzerin hatte ihn bei einem Erdbeben verloren - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Nach drei Jahren endlich wieder mit…
Eine junge Verkäuferin zahlt den Einkauf für einen alten Mann, der nicht genug Geld dabei hat Wie man einen duftenden Luftentfeuchter ganz einfach und günstig selbst basteln kann

Nach drei Jahren endlich wieder mit ihrem Kater vereint. Seine Besitzerin hatte ihn bei einem Erdbeben verloren

Von Julia
12.757
Advertisement

Nicht alle schweren Situationen, mit denen wir im Leben klarkommen müssen, nehmen notgedrungen ein trauriges Ende. Das zeigt diese rührende Geschichte, die wir euch hier erzählen. Die Hauptfiguren sind eine alte Dame und ihr wunderbarer roter Kater. Lange Zeit waren sie getrennt, aber das Schicksal sollte sie wieder zusammenbringen. 

Montemonaco ist ein Dorf mit etwa 550 Einwohnern in der italienischen Provinz Ascoli Piceno. Eine Gegend, die durch die schweren Erdbeben im Sommer und Herbst 2016 traurige Berühmtheit erlangte. Ganze Dörfer wurden zerstört, Hunderte Menschen starben oder mussten evakuiert werden. Dora, eine alte Dame aus dem Dorf, konnte sich retten, verlor dabei aber ihren Kater Mimmo aus den Augen

Non capirete il dialetto della nostra cara Dora, ma non importa.... Basta guardare in silenzio, per emozionarsi fortemente!❤️❤️❤️ ....Dora e Mimmo si sono ritrovati, dopo tre anni dal terremoto... Ma dove sarà stato il gattino per tutto questo tempo!!! 😪❤️❤️

Pubblicato da Mimma Bei su Giovedì 5 marzo 2020

Dora gab Mimmo aber nie auf und suchte, obwohl das Erdbeben es schwierig gemacht hatte, immer weiter nach ihrem geliebten Kater. Er war für sie viel mehr als nur eine gute Gesellschaft. Für Dora war er ein Teil der Familie.

Nach vier Jahren Chaos in Folge des Erdbebens wurde der alten Dame und ihrem Kater aber das vergönnt, was sie sich nie hätten vorstellen können. Der Kater tauchte einfach wieder im Dorf aus, gesund und munter, nach einer langen Zeit, in der er als Streuner unterwegs war. Der Moment, in dem die beiden endlich wieder vereint waren, wurde von einer Person gefilmt, die Dora sehr nahe steht, und auf Facebook gepostet. 

Das Video, das die zärtliche Begrüßung der beiden zeigt, ist einfach nur rührend. Mimmo legt seine Stirn an die von Dora, so wie er es früher auch immer gemacht hat, und lässt sich sichtlich glücklich kuscheln und streicheln. Ein tolles und unerwartetes Happy End für diese beiden, deren Beziehung zueinander stärker ist als jedes Erdbeben!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.