Ein Mann sieht eine Kiste im Schnee und findet zwei Kätzchen, die sich selbst überlassen sind, fast erfroren - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Mann sieht eine Kiste im Schnee…
13 Fotos von Tieren, die wissen, wie man mit Stress umgeht 23 Tiere, die mit ihrer Zärtlichkeit ihren Menschen ein Lächeln geschenkt haben

Ein Mann sieht eine Kiste im Schnee und findet zwei Kätzchen, die sich selbst überlassen sind, fast erfroren

738
Advertisement

Ein Tier im Stich zu lassen, ist wirklich etwas, wofür man sich schämen sollte. Jeder, der glaubt, das "Problem" eines unerwünschten Tieres lösen zu können, indem er es einfach seinem Schicksal am Straßenrand überlässt, zeigt, dass er wirklich kein Gramm Herz und auch kein Verantwortungsbewusstsein hat.

Es gibt in der Tat viele Geschichten von ausgesetzten Tieren, die kein glückliches Ende für diese armen Kreaturen haben, und deshalb reicht es nie aus, das Bewusstsein gegen die Anwendung dieser Praxis zu schärfen, von der viele Gesellschaften betroffen sind.

Inmitten solcher Grausamkeiten gibt es andererseits auch gut endende Episoden, in denen Tiere ein neues Zuhause finden, sowie Menschen, die sie lieben und pflegen können, wie sie es verdienen. Eines davon ist die Geschichte, die wir gleich erzählen werden, mit zwei sehr glücklichen Kätzchen.

via: Imgur

Ein Mann traf auf einer ziemlich isolierten Straße, auf ein Szenario, das durch die enorme Schneelage in der Gegend ziemlich extrem wurde. Plötzlich bemerkte er aus der Ferne etwas in der Mitte des Schnees, zwischen den Bäumen hinter dem Straßenrand.

Überrascht und neugierig zugleich, näherte er sich, um zu erkennen, dass es sich um eine Box mit einer seltsamen Öffnung handelte. Hier ist die Überraschung: eine sichtlich kalte Katze, die dort nur mit einer Decke und wenig Futter ausgesetzt wurde.

Beim Versuch, mit der Katze zu interagieren, erkannte er sofort, dass es nicht nur ein Tier in der Box war. Die Katzen waren tatsächlich zwei, die sich in einem verzweifelten Versuch, sich gegenseitig aufzuwärmen, nebeneinander kauerten. Angesichts der besonderen Situation, der späten Stunde und der Unmöglichkeit, einen Tierarzt zu finden, beschloss der Mann, die beiden Katzen mit nach Hause zu nehmen.

Advertisement

Zuhause hatten die beiden Kätzchen - männlich und weiblich - Angst. Jeder Versuch, sie zu trennen, war wirklich schwierig, gerade weil sie sich an die Anwesenheit des anderen gewöhnt hatten, um sich aufzuwärmen. Die Fürsorge ihres Retters hat jedoch Wirkung und Nutzen gezeigt.

Nachdem sie richtig gewärmt und getröstet worden waren, begann die Katze, deutliche Anzeichen von Entspannung und Sympathie für ihre neue sichere Situation zu zeigen. Einmal zum Tierarzt gebracht, wurde festgestellt, dass es sich um einen Bruder und eine Schwester handelte, und der Zustand des Katers war viel kritischer als der der Katze.

Nichts Unwiederbringliches, denn nach angemessener ärztlicher Behandlung haben die beiden Katzen ihre Gesundheit wiedererlangt und wurden einer neuen Familie anvertraut, die ihnen Schutz, Komfort und die nötige Aufmerksamkeit gegeben hat. Es gibt nichts anderes zu sagen, als: eine schöne Geschichte mit einem Happy End, die zeigt, wie manchmal, selbst aus den kritischsten Situationen, neue Freuden geboren werden können!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.