Dieses kleine Mädchen behält alle Geschenke, die sie von einer Gruppe von Krähen erhält, die sie seit 4 Jahren füttert - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieses kleine Mädchen behält alle…
 Sich selbst genug zu sein bedeutet nicht, allein zu sein: Es ist eine Form von Mut, die einem hilft, sich für den Rest seines Lebens zu lieben 16 Fotos aus aller Welt, die zeigen, dass wir alle ein Herz aus Gold haben

Dieses kleine Mädchen behält alle Geschenke, die sie von einer Gruppe von Krähen erhält, die sie seit 4 Jahren füttert

434
Advertisement

Gabi Mann, die kleine Protagonistin dieser schönen Geschichte, ist erst 8 Jahre alt und lebt seit 4 Jahren eine freundschaftliche und vertrauensvolle Beziehung zu einer Gruppe von Krähen, die sie jeden Tag füttert. Im Gegenzug schenken ihr die Krähen alle möglichen Geschenk als Zeichen ihrer Dankbarkeit. Und Gabi bewahrt eifrig jedes von den Krähen angebotene Objekt in Plastiktüten auf, die sorgfältig beschriftet sind!

via: BBC News
image: BBC/YouTube

Die kleine Gabi aus Seattle, Washington, begann Ende 2013 durch Zufall, mit ihrem Bruder die Krähen zu füttern und bemerkte, dass die Vögel nicht nur das Futter schätzten, das jeden Morgen an der Bushaltestelle für sie zurückgelassen wurde. Sie verhielten sich auch interessiert und großzügig den Menschen gegenüber, die sie mit dem Futter versorgten.

image: BBC/YouTube

Nach und nach interessierte sich Gabis ganze Familie für die Gruppe der großzügigen Krähen, die sich jeden Tag versammelten, um darauf zu warten, dass das Kind aus dem Schulbus steigt. Denn dann erhielten sie Essen, meist Reste, Erdnüsse und Hundefutter in der Dose. Nach einiger Zeit erhielt Gabi im Gegenzug Geschenke von den Krähen.

Im Laufe der Jahre haben die schwarz gefiederten Vögel Gabis Familie alles mögliche gegeben: von Schrauben bis zu alten Ohrringen, Scharnieren, polierten Kieselsteinen, Metallstücken und sogar dem Objektivdeckel von der Videokamera von Gabis Mutter Lisa, die sie schon Tage zuvor verloren hatte, als sie ein Exemplar eines Weißkopfseeadlers fotografieren wollte.

Advertisement
image: BBC/YouTube
image: BBC/YouTube
image: BBC/YouTube

Diese Geschichte ist zweifellos ein Beweis dafür, dass diese Vögel, die oft fälschlicherweise mit dem "Bösen" assoziiert werden, wirklich zu den intelligentesten Greifvögeln auf dem Planeten Erde gehören. Gabi Mann spricht aus Erfahrung!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.