Sie ist 103 Jahre alt und gewinnt Gold auf den 100 Metern: Sie ist die älteste Frau, die in ihrem Land bei einem Leichtathletik-Rennen läuft

philine

26 September 2019

Sie ist 103 Jahre alt und gewinnt Gold auf den 100 Metern: Sie ist die älteste Frau, die in ihrem Land bei einem Leichtathletik-Rennen läuft
Advertisement

Es ist nie zu spät, ein glückliches Leben zu führen und neue Leidenschaften zu erleben, denk daran. Diese nette 103-jährige Großmutter zum Beispiel begann ihre sportliche Karriere im Alter von 100 Jahren, einem respektablen Alter, in dem man normalerweise ein eher ruhiges Leben führt. Julia Hawkins, genannt "Hurricane", glaubt jedoch nicht, dass das Alter ein echtes Hindernis ist und dass man im Leben immer versuchen muss, seine Ziele und Träume zu verfolgen. Im ehrwürdigen Alter von 103 Jahren gewann Julia die Goldmedaille sowohl im 50-Meter- als auch im 100-Meter-Rennen: ein atemberaubendes Ergebnis, das viele andere Älteste begeistern sollte (und nicht).

via The Independent

Advertisement

Bei den Seniorenspielen 2019 in Albuquerque, Mexiko, gewann Julia die Goldmedaille in beiden Wettbewerben, an denen sie teilnahm, allerdings mit einer etwas geringeren Zeit als in den Jahren zuvor, als sie "erst" 100 Jahre alt war. Laut der National Senior Games Association, der gemeinnützigen Organisation, die die Senior Games betreibt, ist dies jedoch die älteste Frau, die in einem Rennen auf amerikanischem Boden antritt. Hawkins, geboren am 9. Februar 1916, absolvierte die Louisiana State University und heiratete 1938 ihren Mann Murray Hawkins, der Pearl Harbour überlebte.

Julia Hawkins begann sich für Spätlauf zu interessieren, als das Radfahren auf Bergwegen für die ältere Frau keine sinnvolle Aktivität mehr war. Hawkins sagte jedoch, dass sie keine Probleme mit ihren Knien oder Gelenken habe, und weiter trainieren könne.

Twitter / NSGA

Das Geheimnis ihrer Langlebigkeit? Aktiv bleiben, unterwegs sein und sich gesund ernähren. Ihre Hauptaktivität ist die Gartenarbeit in ihrem Haus in Louisiana. Die Frau behauptet, einen Hektar Land zu haben, auf dem sie immer arbeitet - sie hat 30 Bonsaibüsche und einige von ihnen sind zwischen 40 und 50 Jahre alt.

Mit ihrer großen Willenskraft hofft die Frau, eine Quelle der Inspiration für all die älteren Menschen zu sein, die einen zusätzlichen Schub brauchen, um wieder auf Kurs zu kommen. Wie Julia sagt, sollten wir nie aufhören, uns zu bewegen und die Dinge zu tun, die uns am meisten interessieren.

Advertisement