Ein blinder Athlet finanziert die Reise zum Wettkampf, indem er in der U-Bahn singt und gewinnt eine Bronzemedaille - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein blinder Athlet finanziert die Reise…
Durchsetzungsvermögen: eine wertvolle Eigenschaft, die uns helfen kann, ruhigere Beziehungen zu haben Milch und Knoblauch, ein natürliches Hilfsmittel gegen Rückenschmerzen und Ischias

Ein blinder Athlet finanziert die Reise zum Wettkampf, indem er in der U-Bahn singt und gewinnt eine Bronzemedaille

279
Advertisement

"Wille ist Macht" - das ist nicht nur ein triviales populäres Sprichwort, sondern ein Mantra, das man immer im Kopf behalten sollte, besonders in Zeiten größter Schwierigkeiten. Im Leben sind wir gezwungen, auf Hindernisse zu stoßen, die uns unüberwindbar erscheinen, die aber immer kleiner werden, wenn wir ihnen mit dem richtigen Maß an Mut und Willen begegnen. Der mexikanische Athlet Alejandro Pacheco ist blind und arbeitslos, aber er hat ein Ziel erreicht, das wirklich unmöglich schien: eine Medaille bei den Panamerikanischen Spielen 2019 zu gewinnen.

via: Twitter

Alejandro Pacheco ist ein blinder mexikanischer Athlet, der es aufgrund seines Zustandes schwer hat, eine normale Beschäftigung zu finden. Um seine Träume zu verwirklichen, singt Alejandro in der U-Bahn von Mexiko-Stadt und dank seiner Willenskraft ist es ihm gelungen, nicht nur an einem der größten Sportereignisse aller Zeiten teilzunehmen, sondern auch eine Bronzemedaille im Herrenrennen der 1500 m T11 zu gewinnen - ein Rennen, das nur für Menschen mit eingeschränkter Sicht oder völliger Blindheit ist.

Der Sportler wurde im Alter von 19 Jahren blind, weil eine Überdosis an Drogen den Sehnerv beider Augen schädigte. Nach dieser sehr schlechten Erfahrung beschloss Alejandro, sich in den Sport zu flüchten und eine solide Karriere in der Leichtathletik aufzubauen. Glücklicherweise gelang es Alejandro, den Lauf seines Lebens zu ändern, trotz des Unglücks, das ihn in jungen Jahren traf. Aus den Fehlern kann man dann viel lernen und von vorne anfangen, einen neuen Weg zu gehen.

Advertisement
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.