Sie rettet ihre Familie vor einem Feuer aber nach ein paar Jahren lassen sie sie im Tierheim - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sie rettet ihre Familie vor einem Feuer…
 Nach Ansicht von Experten ist das zweite Kind undisziplinierter als das erste: Eltern bestätigen dies  Ein Vater mit Down-Syndrom ist genauso gut wie alle anderen: diese Geschichte beweist es

Sie rettet ihre Familie vor einem Feuer aber nach ein paar Jahren lassen sie sie im Tierheim

1.098
Advertisement

Die Geschichte von Bennie, einer Mischlingshündin, die in Kanada lebte, ist eine ganz besondere. Als sie noch ein Welpe war, rettete sie ihre Familie vor einem Feuer und war eine echte Heldin. Eine schöne Geschichte, könnte man meinen, wenn es nicht ein unerwartetes Ende gäbe: Im Alter von 10 Jahren wurde Bennie von derselben Familie, der sie so viel Hingabe gezeigt hatte, verlassen. Ihre Besitzer begründeten dies damit, dass sie mit ihrem Sohn nicht zurechtkam, was wirklich schwer zu glauben ist.

image: Canine Haven

Plötzlich hat das arme Tier, mittlerweile im fortgeschrittenen Alter, es mit einer unbekannten Umgebung und unbekannten Menschen zu tun. Außerdem waren die Aussichten nicht rosig: Wer würde einen so alten Hund adoptieren? Die Mitarbeiter im Zentrum waren sehr pessimistisch aber auch hier kam die überraschende Wendung.

image: Canine Haven

Zu Weihnachten 2014 entschied ein junges Paar, dass das Tier es nicht verdient hatte, seine letzten Jahre im Heim zu verbringen. Corrie und Justin adoptierten also Bennie, auf die schon andere Hunde zu Hause warteten.

Advertisement
image: Canine Haven

Das neue Leben der Hündin, umgeben von der Liebe einer echten Familie und anderen vierbeinigen Freunden, könnte nicht angenehmer sein. Wie man auf den Bildern sehen kann, hat sich Bennie sofort eingelebt und konnte so noch schöne Jahre verbringen.

image: Canine Haven

Leider konnte all die Liebe, die Corrie und Justin ihr gaben, den Lauf der Zeit nicht aufhalten. Für Bennie war es Zeit zu gehen. Sie starb Anfang 2019, umgeben von ihrer Familie.

image: Canine Haven

Bennies Leben war sehr abenteuerlich. Sie hat weniger liebevolle Menschen getroffen aber auch andere, die sie wirklich geliebt haben. Wichtig ist natürlich, dass sie ihre letzten Jahre in einer echten Familie verbracht hat, mit der Zuneigung, die jedes Lebewesen verdient. Gute Reise, Bennie!

Tags: TiereHundeGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.