Die bewegende Geschichte von Rocco: von seinen Besitzern verlassen, weil sie ein Kind erwarten - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die bewegende Geschichte von Rocco:…
Diese Frau hat die teuerste Hochzeitstorte der Welt kreiert: ein Millionen-Dollar-Meisterwerk Diese Frau riskiert, ins Gefängnis zu gehen, weil sie streunende Katzen gefüttert hat

Die bewegende Geschichte von Rocco: von seinen Besitzern verlassen, weil sie ein Kind erwarten

901
Advertisement

Wenn wir uns entscheiden, einen Hund zu uns zu nehmen, sollten wir die Auswirkungen dieser Entscheidung vollständig begreifen. Ein Hund ist kein Spielzeug oder etwas, das wir nach Belieben entsorgen können, wenn es uns am besten passt. Der Hund ist der beste Freund des Menschen und betrachtet seinen Herrn und seine Familie als ein Rudel, das er nie im Stich lassen wird. Ein treues Tier, das vom ersten Moment an extreme Loyalität schwört, wenn er einen Fuß ins Haus setzt. Deshalb sollten wir einen Hund als ein echtes Mitglied der Familie betrachten und nicht als Ablenkung, die wir bei der ersten Schwierigkeit ablegen. Ein deutscher Schäferhund-Welpe, Rocco, hatte leider nicht das Glück, von der richtigen Familie aufgenommen zu werden: Seine Besitzer ließen ihn im Stich, als sie erfuhren, dass sie ein Kind erwarteten.

Rocco, ein junger dreijähriger deutscher Schäferhund, befand sich plötzlich allein, traurig und verlassen, in einem Tierheim: Seine Familie hatte ihn verlassen. Rocco, der zitterte, verängstigt und gestresst von all den Geräuschen und von unbekannten Menschen, die durch das Tierheim gingen, wusste nicht, wie ihm geschieht. Glücklicherweise vergeudete eine Frau, die die Zuflucht besuchte, beim Anblick des armen Hundes keine Zeit und veröffentlichte sofort ein Online-Video über die arme wehrlose Kreatur, in der Hoffnung, dass jemand kommen würde, um ihr zu helfen.

Die Rettung kam schnell: Preethi Pillaipakkam, ein Retter der DFW-Schäferhundrettung, nahm Rocco sofort mit nach Hause. "Ein Tierheim kann sehr stressig sein, es ist kein geeigneter Ort für Hunde wie Rocco", sagte Preethi, "er wollte nicht ins Auto steigen, er war sehr schüchtern. Er versteckte sich sogar hinter dem Rücksitz.  Er schien sehr gestresst zu sein.

Advertisement

Zu Hause angekommen, war Rocco immer noch sehr verwirrt, aber dank der Anwesenheit eines anderen deutschen Schäferhundes, gelang es ihm, sich zu beruhigen und sogar zu spielen - ein großer Schritt nach vorne für ihn!

Die Frau, die ihn gerettet hat, schuf eine Instagram-Seite, die ganz Rocco gewidmet ist. Dank der Seite sind die Adoptionsanfragen für diesen wunderbaren Welpen in Schwärmen eingetrudelt und in kurzer Zeit wurde eine Pflegefamilie gefunden, die sich um ihn kümmern konnte.

Seine neue Familie ist alles, was Rocco sich gewünscht hätte: Umgeben von ihrer Zuneigung spielt er jetzt glücklich mit einem anderen Hund und fühlt sich zu 100% Teil einer echten Familie! 

Tags: TiereHundeGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.