An den Fingernägeln zu kauen, kann sehr gefährlich sein: Die traurige Geschichte dieses Mannes zeigt uns, warum - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
An den Fingernägeln zu kauen, kann…
 Eine Nachricht an meine Tochter: Verwirkliche deine Träume und sei immer du selbst  Loyal, ehrlich, leidenschaftlich und intuitiv: So ist der Skorpion, aber achte darauf, ihn nicht zu hintergehen!

An den Fingernägeln zu kauen, kann sehr gefährlich sein: Die traurige Geschichte dieses Mannes zeigt uns, warum

317
Advertisement

An den Fingernägeln zu kauen ist zweifellos eine der häufigsten schlechten Angewohnheiten der Welt, besonders bei Kindern und Jugendlichen. Dies geschieht in der Regel bei starker Nervosität. Doch die unangenehmen Folgen sind nicht nur optischer oder ästhetischer Natur. Es kann auch zu schweren gesundheitlichen Problemen führen. Dies bezeugt der tragische Fall von John Gardener, dessen "Onychophagie" zu einer schweren und am Ende tödlichen Sepsis führte.

image: Facebook

Der Mann, ein ehemaliger Fußballschiedsrichter, war gerade 40 Jahre alt geworden und hatte sich zwei Wochen zuvor einer Operation unterzogen, um eine Fingerspitze zu entfernen, die durch zwanghaftes Kauen kaum noch vorhanden war. Leider kam es zu einer septischen Infektion, die zum Herzinfarkt führte. John Gardener hat sein ganzes Leben lang mit Störungen wie Angst und Depressionen zu kämpfen gehabt, für die er mehrmals behandelt worden war. Sein Zustand äußerte sich auch im Nägelkauen. Das machte er häufig, bis sie bluten und viele berichteten, dass seine Hände immer in sehr schlechtem Zustand waren.

Die Gerichtsmediziner, die sich um den Fall kümmerten, erklärten, dass die Onychophagie den Verlust der Empfindlichkeit der Finger verursacht habe und dass diese Symptome zusammen mit den kontinuierlichen Blutungen als Weckruf für viel schwerwiegendere Ereignisse dienen müssten. Gardner war auch Diabetiker, eine Erkrankung, die sicherlich nicht zu seinem Krankheitsbild beitrug, aber die späteren Entwicklungen beschleunigte. Im Krankenhaus wurde er mit Antibiotika behandelt, die zu wirken schienen, sodass John Besserungsanzeichen zeigte.

image: Facebook

Leider verschlechterte sich sein Zustand plötzlich dramatisch, was zu einem tödlichen Herzstillstand führte. Diese traurige und absurde Geschichte dient als Warnung an alle, die von dieser Störung betroffen sind, die sowohl leichte als auch sehr schwerwiegende und behindernde Formen annehmen kann.

Nägelkauen kann auch Zahnprobleme, Magen-Darm-Probleme, Deformationen der Finger und verstärkte Anfälligkeit für Viren und Bakterien verursachen. Besser ist es, Kaugummi zu kauen, sich ablenken zu lassen oder einen Ballzu kneten, um Stress entgegen zu wirken. In schwerwiegenden Fällen sollte man das Problem nicht ignorieren, sondern sich von einem Spezialisten helfen lassen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.