Ein Kind, das wegen seiner Besonderheit schikaniert wurde, wird endlich operiert: Hier sind seine ersten Schritte - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Kind, das wegen seiner Besonderheit…
Frauen seien gewarnt: Freundinnen nicht zu sehen ist schlecht für die Gesundheit!

Ein Kind, das wegen seiner Besonderheit schikaniert wurde, wird endlich operiert: Hier sind seine ersten Schritte

658
Advertisement

In einer Welt, in der Menschen, die weniger Glück haben als wir, immer mehr werden, wird das Geschenk der Philanthropie paradoxerweise immer seltener. Es ist also kein Zufall, dass bekannte Persönlichkeiten aus der Unterhaltungsgesellschaft, die in der Lage sind, das kollektive Gewissen über Zusammenhänge und Situationen, die die am stärksten Benachteiligten betreffen, zu erschüttern, Werke guter und großer Nächstenliebe einweihen. Die wahre Geschichte des kleinen Aldrin hat in der Tat das Herz von Tim Tebow, dem berühmten amerikanischen Athleten der NFL, bewegt.

image: YouTube

Tim Tebow gründete die Tebow Foundation für Menschen, die medizinische Hilfe benötigen, wenn sie sich diese in extremer Armut nicht ausreichend leisten können; diese Notwendigkeit entstand aus einem Treffen, das Tim auf den Philippinen mit einem Teenager namens Sherwin hatte, der an einer schweren genetischen Missbildung in seinen Beinen litt.

Als der elfjährige Aldrin eines Tages im Jahr 2018 das Tebow CURE Hospital auf den Philippinen betrat, kam Tim die Vergangenheit in den Sinn, der sich entschied, sich die komplexe Situation des jungen Mannes zu Herzen zu nehmen.

image: YouTube

Aldrin litt unter einer komplizierten angeborenen Versetzung der Knie, die ihn der Form eines "Flamingos" näher brachte, weshalb viele seiner Mitschüler ihn häufig schikanierten; als Tim die traurige Geschichte von Aldrin hörte, beschloss er, sofort etwas zu unternehmen. Nach einer heiklen chirurgischen Operation, die vom Team des Fachkrankenhauses durchgeführt wurde und vier Stunden dauerte, hatte Aldrin eine allmähliche Transformation, die seine angeborenen Erkrankungen, die ihm in den vergangenen Jahren so viel Schmerz und Leid zufügten, unerwartet verbesserte.

Manchmal sind es gerade die Gesten der Philanthropie, die die Welt verändern, und die Geschichte, die zwischen Aldrin und Tim Tebow entstanden ist, ist wie eins der schönsten Märchen mit einem glücklichen Ende!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.