Ihr Mann zwang sie, sich zwischen ihm und ihren Hunden zu entscheiden: Die Wahl von Liz ist für viele Menschen eine Quelle der Inspiration - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ihr Mann zwang sie, sich zwischen ihm…
Männer, die betrügen, sind weniger intelligent als treue Männer: Eine Studie zeigt dies Er findet verlassene Welpen in einer Box und nimmt sie mit nach Hause: Ihre Verwandlung ist ein Wunder

Ihr Mann zwang sie, sich zwischen ihm und ihren Hunden zu entscheiden: Die Wahl von Liz ist für viele Menschen eine Quelle der Inspiration

1.702
Advertisement

Wählen zwischen dem Lebenspartner und den Hunden? Es klingt ungewöhnlich, aber eine Engländerin hat es getan.

Ihr Name ist Liz Haslam und ihr Job ist es, Welpen in Not zu helfen. Während ihres Lebens tat sie es mit solcher Sorgfalt, dass sie eine Paarbeziehung aufgab.

Liz traf Mike im Alter von 16 Jahren. Die beiden verliebten sich, heirateten und zogen dann zusammen in ein Häuschen mit einem großen Grundstück in Barnham, England.

Fünfundzwanzig Jahre Ehe und ein Sohn später war es für das Paar immer schwieriger, die negativen Momente und täglichen Schwierigkeiten zu überwinden, um zu einer Art "Showdown" zu gelangen.

Mike, genervt von einer Beziehung, die sich nur um die Hunde drehte, um die sich seine Frau auf ihrem Grundstück kümmerte, stellte die Frau vor eine Wahl: entweder er oder die Tiere.

Und Liz hat sich für letzteres entschieden. Sie hätte für nichts auf der Welt die Hunde aufgegeben, da sie immer glücklich waren, als sie BedForBullies gründete, die Rettung, Genesung und Adoption von Bulldog-Terriern mit medizinischen oder Verhaltensproblemen.

Advertisement

Also trennten sich die beiden. Mike fühlte, dass er sich in einer geringeren Position befand als die Hunde.

Der Mann sagte, dass Liz fast den ganzen Tag mit den Tieren verbrachte, sich um sie kümmerte, Spaziergänge machte und viel Geld für Medikamente und Behandlungen ausgab.

Mit einem einzigartigen Engagement bleibt BedForBullies eine sehr wichtige Wohltätigkeitsorganisation für Hunde, da Liz Welpen in ihrem Haus akzeptiert, die an anderen Orten nicht aufgenommen werden würden.

Im Laufe der Jahre hat sie über 200 Hunden geholfen und beherbergt und führt diese Tätigkeit trotz der finanziellen Schwierigkeiten fort.

Advertisement

Eine Leidenschaft, die jedoch von ihrem Mann nicht vollständig geteilt wurde. Wie viele andere Menschen, müssen sie jedoch erkennen, dass Mike keine Hunde lieben konnte, bis hin zum Opfer einer Beziehung, und kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden.

Liz wiederum ist glücklich, mit ihren Hunden und setzt das fort, was sie als wahre Lebensaufgabe erlebt.

Tags: TiereHundeGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.