Er wird von seinem Herrn zusammen mit seinem Zwinger und seinem Spielzeug ausgesetzt, aber für ihn beginnt ein neues Leben - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Er wird von seinem Herrn zusammen mit…
 Der Tod eines Haustieres schmerzt so sehr wie der Verlust eines geliebten Menschen, sagt die Psychologie  Wenn Kinder laut und voller Energie sind, bedeutet das nur, dass sie glücklich sind

Er wird von seinem Herrn zusammen mit seinem Zwinger und seinem Spielzeug ausgesetzt, aber für ihn beginnt ein neues Leben

529
Advertisement

Manchmal kann die Nutzung des Internets, im Meer der oft irrelevanten und nutzlosen Nachrichten, die wir ständig lesen, in ein ausgezeichnetes Sprungbrett verwandelt werden, um bewegende Geschichten ans Licht zu bringen und sie mit Hilfe der Nutzer in Märchen mit einem Happy-End zu verwandeln.

Das ist mit dem süßen kleinen Hund Wall-E passiert, der vom Besitzer ohne ersichtlichen Grund in einem Tierheim in den Vereinigten Staaten ausgesetzt wurde.

via: Metro UK
image: Facebook

Was am 24. November 2018 in der Maricopa County Animal Care and Control in Phoenix, Arizona, geschah, war höchstwahrscheinlich für den kleinen Wall-E von Vorteil. Der Hund, ein 5-jähriger Labrador, kam im US-Tierheim an, lehnte sich mit angelegten Ohren und einem ausgesprochen trostlosen Gesichtsausdruck an die Wand, als ob er wüsste, dass sein Herr ihn unwiederbringlich verlassen hatte. Die Gründe dafür sind auch dem Tierheim unbekannt.

Maricopa County Animal Care and Control ist das zweitgrößte Tierheim in den USA. Wegen der dortigen Überfüllung sind stets viele aktiv daran beteiligt, Situationen zu schaffen, sodass die vierbeinigen Freunde wieder in ein glückliches Leben mit einer neuen Familie eintauchen können, statt im Tierheim zu verkümmern.

image: Facebook

Obwohl die Gründe, warum Wall-E verlassen wurde noch nicht klar sind (das Tierheim weiß nur, dass der Besitzer unter Tränen stand, als er sich von dem Hund veranschiedete), wurde er zumindest in gutem körperkichen Zustand zurückgelassen, mit seinem Lieblingsspielzeug und seinem Korb.

Natürlich wurde die Geschichte von Wall-E in den sozialen Netzwerken schnell bekannt und schon am nächsten Tag, am 25. November, nahm eine junge Frau namens Lynn Lee Wall-E mit zu sich nach Hause und bescherte dem Vierbeiner ein Happy End!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.