Umfrage bestätigt: Die Betreuung von Kindern ist anstrengender als die Arbeit außerhalb des Hauses - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Umfrage bestätigt: Die Betreuung von…
Diese Frauen haben beschlossen, sich nicht mehr die Haare zu färben: Ihre wunderbaren Fotos könnten auch dich davon überzeugen Schluss mit der Noten-Besessenheit: Die Schule muss in erster Linie die Zusammenarbeit fördern

Umfrage bestätigt: Die Betreuung von Kindern ist anstrengender als die Arbeit außerhalb des Hauses

577
Advertisement

In den meisten Berufen arbeitet man eine bestimmte Anzahl von Stunden pro Tag, mit ein oder zwei freien Tagen pro Woche. Zu wissen, dass man nach der Arbeit nach Hause zurückkehren oder Freunde treffen wird, ist oft eine unverzichtbare Aussicht, um sich morgens zum Aufstehen zu motivieren.

Es gibt jedoch eine Art von Arbeit, die 24 Stunden am Tag dauert, keine freien Tage oder Ferien kennt und für die es keine Rente gibt: die eines Elternteils und insbesondere die einer Mutter.

Die Kinderbetreuung ist ein Vollzeitjob, der alle seine körperlichen und geistigen Ressourcen in Anspruch nimmt; als ob das nicht genug wäre, arbeiten Frauen heute meist auch außerhalb des Hauses.

So kehren sie nicht nur von der Arbeit zurück und sehen sich mit den vielfältigen Bedürfnissen ihrer Kinder konfrontiert, sondern denken auch während der Bürozeiten an sie, indem sie versuchen, alle notwendigen Aktivitäten mental zu organisieren - den Schulbesuch ihrer Kinder, die Begleitung zum Sport, Nachhilfe, Kochen, Zubettbringen, etc. Oft, wenn die Kinder endlich schlafen gehen, stehen noch die dringendsten Hausarbeiten wie Geschirrspülen oder Wäschewaschen an.

Man kann sagen, dass Mütter diese Arbeit - und die damit verbundene Erschöpfung - mit den Vätern teilen, auch wenn es traditionell nicht ganz so ist.

Eine Umfrage der Katholischen Universität Löwen mit über 1000 Müttern und Vätern ergab, dass 13% der Eltern zu müde waren und die meisten von ihnen gaben an, dass die Betreuung von Kindern eine endlose Aufgabe ist, die ihre körperliche und emotionale Gesundheit erschöpft und gefährdet. Es scheint nichts zu geben, worüber man sich freuen könnte, denn den Angaben zu Folge hören auch ältere Kinder nicht auf, die Energie der Eltern zu absorbieren, im Gegenteil: Sie brauchen eine andere und wichtigere Art der Unterstützung.

Kinder füllen das Leben ihrer Eltern sicherlich mit Freude, aber jeder braucht eine Pause von der Verantwortung. Wenn du also einen Rat haben willst: Es ist besser, Kinder zu ermutigen, Aktivitäten wahrzunehmen, die sie von ihren Müttern und Vätern fern halten - zumindest so lange, wie es dauert, bis sich die Eltern erholt haben. Fühl dich nicht schuldig, wenn du mal einen Moment für dich brauchst: Wenn du enspannter bist, profitieren davon auch deine Kinder.

Tags: FrauenKinderFamilien
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.