Wenn man mit sich selbst spricht, ist man nicht automatisch verrückt. Studien besagen sogar, dass es die Gehirnfunktion verbessern kann - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Wenn man mit sich selbst spricht, ist…
Ein Hund findet eine Tüte und zieht die Aufmerksamkeit seiner Besitzer auf sich: Auf diese Weise rettet er ein unschuldiges Leben. Endokrinologen: Nudeln machen nicht fett, aber du musst diesen 5 Tipps folgen.

Wenn man mit sich selbst spricht, ist man nicht automatisch verrückt. Studien besagen sogar, dass es die Gehirnfunktion verbessern kann

Von philine
691
Advertisement

Ist es euch schon einmal passiert, dass ihr euch dabei erwischt habt, wie ihr mit euch selbst sprecht? Vielleicht sogar euren Namen sagt, als ob ihr euch mit jemand anderem unterhaltet? Mit Sicherheit ja. Und bestimmt war es euch im ersten Moment ein wenig peinlich. Wer Selbstgespräche  führt, der wurde schon immer für ein wenig verrückt gehalten. Aber das Quarterly Journal of Experimental Psychology beteuert nun, dass dies nicht stimmt. Das Gegenteil ist eher der Fall: Selbstgespräche können ein Zeichen für ein gutes Funktionieren der kognitiven Fähigkeiten sein.

image: Max Pixel

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass das Sprechen für sich selbst in erster Linie dazu dient, Aufgaben effektiv auszuführen. Die Wiederholung der Aktion, die Sie ausführen, oder die Aussprache der verschiedenen Schritte der Verarbeitung, sind Aktionen, die tatsächlich helfen, sich zu erinnern und das Ergebnis schneller zu erreichen. Es ist, als ob der Wille, etwas zu tun, mit der Ermutigung von jemandem (unserer Stimme) verbunden wäre, der uns sagt, es zu tun.

Wissenschaftler der Bangor University in Großbritannien haben diese Praxis auch mit der Gehirnfunktion verknüpft. Lautes Sprechen hilft, Gedanken, Erinnerungen und Emotionen zu organisieren, vor allem bei Menschen, die unter einer Überbelegung von Ideen leiden: Der Stereotyp, dass der Wissenschaftler mit sich selbst spricht, verloren in seinen Gedanken, Projekten und Schlussfolgerungen, mag nicht so absurd sein. Wer mehr denkt, muss alle ihm zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, um seine Ideen in Ordnung zu bringen, und mit sich selbst laut zu sprechen, ist eine der effektivsten Methoden.

image: pexels

Wenn Sie also das nächste Mal alleine ein nettes Gespräch führen, vielleicht um Ihre Vorstellungen über eine Wahl zu klären oder sich an die verschiedenen Aufgaben des Tages zu erinnern, sollten Sie sich absolut nicht schämen: Sie zeigen ein überdurchschnittliches Maß an Kreativität und Intelligenz!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.