Depressiv zu sein bedeutet nicht, traurig zu sein und den ganzen Tag im Bett zu bleiben: Ich sage dir, wie es wirklich ist... - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Depressiv zu sein bedeutet nicht, traurig…
Das ist es, was Mobbing tut - Der schmerzhafte Ausbruch einer Mutter, die es leid ist, ihre Tochter im Krankenhaus zu sehen. Löcher in die Ohren von sehr kleinen Mädchen zu machen ist keine gute Idee: Hier sind die Gründe dafür.

Depressiv zu sein bedeutet nicht, traurig zu sein und den ganzen Tag im Bett zu bleiben: Ich sage dir, wie es wirklich ist...

312
Advertisement

Von einer unbekannten Krankheit hat sich die Depression in ein missbrauchtes Wort verwandelt. Jeder kann die Symptome einer Depression erkennen: Müdigkeit, mangelndes Interesse, Hunger oder Appetitlosigkeit, Schlafstörungen oder das Aufstehen aus dem Bett. Aber wenn das alles wäre, wäre Depression keine soziale Plage, wie sie ist; zumindest wäre es leicht, die Alarmglocken zu erkennen, aber wir wissen, dass dies nicht wahr ist.

Warum bemerken wir nicht, wenn jemand depressiv ist? Warum kommt die Hypothese der Depression immer und nur im Extremfall? Die Erklärung ist, dass wir nicht wissen, was Depression ist, so viel wir auch darüber reden und so viel wir alle sagen, dass wir es haben.

Psychologie-Handbücher berichten, dass eines der ersten Symptome von Depressionen darin besteht, dass Sie viel mehr Zeit im Bett verbringen oder sogar nur noch dort sein wollen. Im Bett zu bleiben bedeutet, Zuflucht vor der Außenwelt zu suchen, nicht Teil der täglichen Mechanismen zu werden, an einem Ort der Abwesenheit von Schmerz und Vergnügen zu bleiben. Sicherlich ist die Depression, ebenso wie der Verlust des Interesses an irgendetwas, Apathie, unbegründetes und unkontrollierbares Weinen, übermäßiges Verlangen nach Essen oder Appetitlosigkeit.

Aber Depressionen können nicht nur das sein, sie können nicht wie ein Husten behandelt werden, der, sobald er auftritt, einen bitteren Sirup benötigt. Depressionen sind eher wie ein Schatten, der zuerst mit sich selbst verwechselt und dann immer größer wird.

image: pixabay.com

Depressive sagen einem Freund in einer schwierigen Zeit und sagen "Mir geht es gut", wenn es darum geht, über sich selbst zu sprechen. Es geht darum, das zu tun, was du immer tust, aber keine Kontrolle darüber zu haben, zu fühlen, dass alles unter die Handflächen deiner Hände rutscht, ohne den Willen und die Kraft, es zu stoppen. Es ist unter Tränen zu sagen, dass etwas kommen wird, um uns zu retten, aber zu wissen, dass wir nicht die geringste Vorstellung davon haben, was und wann. Es geht darum, mit Freunden zusammen zu sein, aber sie so weit weg zu spüren wie Hunderte von Kilometern. Man ist nur mit dem Körper da, aber ohne Seele und Wahrnehmung. Man lächelt und fühlt nichts. Es ist das Tragen einer Sonnenbrille, um zu verhindern, dass uns jemand sieht und uns sagt: "Du siehst müde aus", denn nein, das Problem ist nicht Müdigkeit. Depressionen sind ein Tropfen der Gelassenheit in einem Meer der Verzweiflung: Aber die Leute sagen, es wird schon nicht so schlimm sein.

Erwarten Sie andererseits nicht, eine depressive Person zu erkennen, weil sie sich nicht mehr wäscht, weil sie nicht ausgeht und nicht isst: Depressionen greifen auch diejenigen an, die zur Arbeit gehen, diejenigen, die ihre Kinder anlächeln, diejenigen, die mit ihrem Partner schlafen. Die mächtigste Waffe der Depression ist die Fähigkeit, sich in die Normalität einzufügen, sowohl in den eigenen als auch in den Augen anderer.

Hören Sie nie auf, die Leute nach dem "Wie geht es Ihnen?" zu fragen und warten Sie auf ihre Antwort, indem Sie selbst die schwächsten Anzeichen von Hilfe aufgreifen. Ein Ohr, das zur Intuition bereit ist, ist das stärkste Medikament, das gegen Depressionen helfen kann.

Advertisement

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.