6 Gewohnheiten, die es japanischen Frauen ermöglichen, so lange wie möglich jung auszusehen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
6 Gewohnheiten, die es japanischen Frauen…
Genervt von offenen Mülltonnen? Hier sind über 30 Ideen, um sie erträglicher zu machen! 26 so realistische Tattoos, von denen Sie nicht glauben, dass sie von menschlichen Händen gemacht wurden

6 Gewohnheiten, die es japanischen Frauen ermöglichen, so lange wie möglich jung auszusehen

2.414
Advertisement

Wir können es nicht leugnen, Frauen aus dem fernen Osten sehen oft unglaublich jung aus. Zweifellos, hinter dem, was ein wahres "Wunder" zu sein scheint, gibt es genetische Faktoren, die ihren Alterungsprozess im Vergleich zu denen der westlichen Frauen unterschiedlich machen.

Es muss jedoch gesagt werden, dass neben der Genetik einige Gewohnheiten, denen japanische Frauen folgen, zum jungen Aspekt beitragen. Sie zu kennen, kann Ihren Lebensstil im Allgemeinen verbessern, aber vor allem ein paar Falten verschwinden lassen.

Naomi Watts/Instagram

  • Sie machen lange Bäder, die sogar Stunden dauern können: In Japan ist das Baden nicht wie Duschen. Letzteres ist eine tägliche Praxis, die dazu dient, den Körper zu reinigen, während das Bad eher wie ein Ritual aussieht und durchgeführt wird, um die Person von Stress und Müdigkeit zu befreien. Das heiße Bad verbessert auch den Stoffwechsel und kann wohltuende und hautfreundliche Wirkungen haben.
  • Sie reinigen die Haut sehr sorgfältig von Make-up: jeden Abend ist es notwendig, das Gesicht aller Kosmetika und aller Unreinheiten, die sich während des Tages angesammelt haben, zu reinigen. Die japanische Methode zur Reinigung der Haut ist wie folgt:
  • Erwärmen Sie die Gesichtscreme in Ihren Händen
  • Auf die Wangen, Stirn, Nase und Kinn durch Klopfen mit den Fingern oder einem Pinsel auftragen
  • Streichen Sie die Creme auf die Außenseite des Gesichts, auf die Schläfen, auf die hohe Stirn und auf den Nacken
  • Konzentrieren Sie sich auf die Nase und massieren Sie den Rücken und die Seiten der Nasenlöcher
  • Beenden Sie die Massage mit Bewegungen von der Nase bis zu den Ohren
  • Sie verbringen einige Tage ohne Make-up: Mindestens einen Tag pro Woche sollten Sie Ihre Haut frei zum Atmen lassen, ohne irgendeine Art von Kosmetika aufzutragen - höchstens eine feuchtigkeitsspendende und schützende Creme.
  • Sie haben eine ausgewogene Ernährung: Ernährung und Schönheit der Haut sind eng miteinander verbunden. Dies sind die Essensprinzipien, denen die meisten japanischen Frauen folgen:

- Trinken Sie 1,5 Liter Wasser pro Tag
- Keine Snacks außerhalb der Mahlzeit
- Vitaminergänzung
- Gerichte reich an Fisch und Gemüse
- Begleiten Sie Mahlzeiten mit grünem Tee

  • Sie schützen die Haut zu jeder Jahreszeit vor der Sonne: nicht nur im Sommer, denn die Haut sollte jeden Monat geschützt werden. Eine Schutzcreme sollte immer vor dem Make-up aufgetragen werden, und lange Sonnenbäder sollten vermieden werden.
  • Sie kümmern sich um ihre Haut von ihrer Jugend an: Hautpflege ist nicht nur für Frauen in einem bestimmten Alter, sondern auch für die jüngeren. Seit dem Jugendalter kümmern sie sich um ihr Aussehen und vermeiden alles, was für die Haut und die Gesundheit im Allgemeinen schädlich sein kann.
Tags: JapanKuriosFrauen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.