So sollten Sie sich verhalten, wenn Sie einen Hund mit einer gelben Schleife an der Leine sehen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
So sollten Sie sich verhalten, wenn…
24 Bilder von Hunden, bei denen es unmöglich ist, ernst zu bleiben Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Zufälle auftreten, ist 1 zu 1000, aber sie sind passiert

So sollten Sie sich verhalten, wenn Sie einen Hund mit einer gelben Schleife an der Leine sehen

24.887
Advertisement

Hunde zu lieben bedeutet, sie in ihrer Individualität und in ihren Bedürfnissen zu respektieren, die sehr unterschiedlich sein können. Tatsächlich hat jeder Hund, wie die Menschen auch, einen spezifischen Charakter und Bedürfnisse, die nicht nur für das Wohl des Tieres, sondern auch für das der Menschen berücksichtigt werden müssen.

Wenn auch die Besitzer ihre vierbeinigen Freunde gut kennen, kann man von Fremden, die die Straße überqueren, davon nicht ausgehen: So entstand die nützliche Initiative des gelben Bandes.

Wenn du durch einen Park gehst und zufällig einen Hund mit einem gelben Band am Hals oder an der Leine siehst, sei nicht besorgt aber versuche auch nicht, den Hund zu streicheln: dieses einfache Band zeigt an, dass der Hund Platz braucht und man deshalb vorsichtig sein muss.

Die Idee wird durch das Projekt The Yellow Dog gefördert, eine globale Bewegung, die Menschen dazu bringt, Hunde mit Platzbedarf zu identifizieren.

Wer sind die Hunde, die Platz brauchen?

Es geht nicht um aggressive Tiere, sondern um Hunde, die besonders ängstlich sind oder bei einer kürzlich durchgeführten Operation Schmerzen verspüren; Rettungshunde, die das Training noch nicht abgeschlossen haben oder im Dienst sind; Oder einfach nur Hunde, die zu viel Begeisterung auf sich genommen haben.

Die Gründe, warum es notwendig ist, Platz für einen Hund zu lassen, können vielfältig sein.Man sollte eher diejenigen markieren, die keinen PLatz brauchen. Hier ist eine umfassende Liste.

Advertisement

Viele Hundebesitzer haben angefangen, eine gelbe Schleife um ihren Hals oder ihre Leine zu legen.

Was tun, wenn man einen Hund mit einer gelben Schleife sieht?

Es ist nicht notwendig wegzulaufen oder die Straße zu wechseln: Das gelbe Band ist eine Art Signal, eine Einladung, aufmerksam zu sein. Es ist also besser sich vorsichtig zu bewegen, ohne dem Hund zu nah zu kommen. 

Oft sind die Besitzer selbst glücklich, die Herkunft dieser Schleife und die besonderen Bedürfnisse ihres pelzigen Freundes erklären zu können; und genauso oft mag der gleiche Hund, der vom Band "markiert" wird, gerne gekuschelt werden, sogar von Fremden.

Auf der Projekt-Website finden Sie auch nützliche Anleitungen und Ratschläge, um die speziellen Bedürfnisse Ihres Hundes zu erfüllen und zu verwalten, wie z. B. Schulungshandbücher, Tipps, die dem Hund helfen, seine Ängste zu überwinden, und vieles mehr.

Diese Initiativen sind wichtig, gerade um eine falsche Wahrnehmung dieser Art von Hund verhindern, die sie noch nervöser oder ängstlicher machen könnte.

Es ist daher wichtig, diese Vorschläge zu teilen, um zu ihrem Erfolg beizutragen - und zum Wohl von Hunden und Menschen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.